Institut für aktuelle Kunst

Autor*innen

Um die Arbeit für Aufbau, Fortführung und Aktualisierung beider ­Lexika qualifiziert leisten zu können, hat sich das Institut für aktuelle Kunst neben der bewährten Mitarbeit der Autor*innen, die zum Teil bereits seit vielen Jahren für das Institut tätig sind, auch der Kooperation ­neuer Autor*innen und zahlreicher Einrichtungen aus dem kulturellen und wissenschaftlichen Bereich versichert. Hier sind beispielhaft zu nennen die Fachrichtung Kunstgeschichte der Universität des Saarlandes, die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, das Landesdenkmalamt des Saarlandes und das Landesarchiv Saarbrücken.

  • Maaz, Dr. Bernhard

    geboren 1961 in Jena
    1981-86 Studium der Kunstwissenschaften mit Nebenfach Archäologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig, 1991 Promotion; 1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Staatlichen Museen zu Berlin; 2003 Leiter der Alten Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin; 2008 Stellvertretender Direktor der Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin; 2010 Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister und des Kupferstichkabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

    Beiträge in Lexika: Galli
  • Markmiller, Dr. Anton

    geboren 1951 in Dingolfing
    Diplomierter Betriebswirt und Pädagoge mit Schwerpunkt Bildungsmanagement; 1982-1990 hauptamtlicher Bundesvorsitzender der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg; 1990-1999 Prokurist und Leiter der Abteilung Vorbereitung beim Deutschen Entwicklungsdienst; 1999-2009 Referatsleiter für Bildungs-, Forschungs- und ­Kulturpolitik der Vertretung des Saarlandes beim Bund, Berlin; seit Oktober 2009 Hauptgeschäftsführer der Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg e.V.; Geschäftsführer der Saarländischen Galerie – ­Europäisches Kunstforum e. V. in Berlin

    Beiträge in Lexika: Kimoto, Seiji
  • Mathis-Sandmaier, M.A., Dr. Françoise Janine

    geboren 1964 in Burnley / England
    Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Anglistik; Magister und Promotion im Fach Kunstgeschichte an der Universität des Saarlandes (Dissertation: "Frank Auerbachs Oeuvre. Untersuchungen zur Farbgestaltung im kontextuellen Umfeld", 1992); Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Kunsthistorischen Institut der Universität des Saarlandes; seit 1999 Kuratorin der Stadt Homburg und freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung

    Beiträge in Lexika: Fürst, Albert
  • Mazurkiewicz-Wonn, Dr. Michaela

    geboren 1959 in Ludwigshafen am Rhein
    Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Musikwissenschaft an der Universität des Saarlandes; 1994-97 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Keramikmuseum in Mettlach; 1998-2000 wissenschaftliche Mitarbeiterin im "Zentrum für Druck und Buchkultur" in Wadgassen; Publikationen und Vorträge zur neueren und modernen Kunstgeschichte

  • Meyer, M.A. Werner

    geboren 1953
    1972-75 Studium an der Pädagogischen Hochschule Reutlingen; 1977-83 Studium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften und Philosophie an der Universität Tübingen und in Paris; 1984-85 Volontariat in der Staatsgalerie Stuttgart; 1986-88 Leitung der Hans Thoma-Gesellschaft / Kunstverein Reutlingen; Seit 1989 Leiter der Kunsthalle Göppingen.

    Beiträge in Lexika: Hausig, Daniel
  • Möckel, Dr. Birgit

    Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Literaturwissenschaft in Karlsruhe und München; Promotion an der TH Karlsruhe "George Grosz in Amerika 1932-1959"; Kunsthistorikerin, Kuratorin, Kunstkritikerin in Berlin

    Beiträge in Lexika: Specht, Susanne
  • Moritz, Josef

    geboren 1956 in Saarbrücken
    Studium der Geschichte und Klassischen Philologie an der Universität Trier; 1991-93 Umschulung zum Industriekaufmann/IHK; 1995-97 Lektorat im Rahmen eines Familienforschungsprojektes des Landkreises Saarlouis; 2004-10 Mitarbeiter im Institut für aktuelle Kunst im Saarland

  • Nix-Hauck, M.A., Nicole

    geboren 1961 in Saarbrücken
    Studium der Kunstgeschichte, Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft an der Universität des Saarlandes; seit 1991 Leiterin der Städtischen Galerie Neunkirchen; Ausstellungskuratorin, zahlreiche Veröffentlichungen zur Gegenwartskunst

    Beiträge in Lexika: Langendorf, Gabriele
  • Oertel-Mascioni, Eike

    geboren 1960 in Waltrop/Westfalen
    Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken; seit 1988 künstlerische Leiterin der Galerie im Krankenhaus Saarlouis vom DRK; Forschungsschwerpunkte: Kunst im Saarland, Max Mertz

  • Ohlhauser, Gerd

    geboren 1948 in Heppenheim

    studierte Industriedesign in Darmstadt und arbeitete und lehrte anschließend für internationale Unternehmen und Ausbildungsstätten. Von 1980 bis 1986 unterrichtete er unter Siegbert Gölzer Gerätekonstruktion am Fachbereich Industriedesign der FH des Saarlandes in Saarbrücken. 2008 gründete der inzwischen renommierte Oberflächendesigner den Verlag Surface Book mit den Publikationsschwerpunkten Farbe und Oberfläche, allen voran The International Surface Yearbook. Seit dem Verkauf des Verlags 2015 publiziert Gerd Ohlhauser noch sporadisch unter dem neuen Label Preface Book.

    Beiträge in Lexika: Gölzer, Siegbert
  • Pehnt, Prof. Dr. Wolfgang

    geboren 1931 in Kassel
    Studium der Kunstgeschichte in Marburg, München und Frankfurt am Main; 1957 Lektor im Verlag Gerd Hatje, Stuttgart; 1963-95 verantwortlich für Literatur und Kunst im Deutschlandfunk; 1992 und 1996-2009 Lehrtätigkeit an der Ruhr-Universität in Bochum; 2001 Fritz-Schumacher-Preis für Architektur; Mitglied der Akademie der Künste, Berlin und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München; Buchpublikationen zur neueren Architekturgeschichte, zuletzt Monografien u. a. über Rudolf Schwarz, Karljosef Schattner, Gottfried Böhm

  • Riese, Hans-Peter

    geboren 1941 in Enger/Westfalen
    Studium der Geschichte, Philosophie, Soziologie und Politischen Wissenschaft in Frankfurt./Main; 1969-73 Korrepondent in Prag für Deutschlandfunk und die "Stuttgarter Zeitung"; 1974-85 Deutschlandfunk-Korrespondent in Bonn; 1986-91 Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Moskau; 1992-98 Hörfunk-Chefredakteur beim Hessischen Rundfunk; 1999- 2005 Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Washington

    Beiträge in Lexika: Holweck, Oskar

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt: