Institut für aktuelle Kunst

Mitteilungen 15. Sonderheft. Saarbrücken 2009, 56 Seiten, 8 S/W-Abbildungen, DIN A4, broschiert, Verlag St. Johann GmbH, ISBN 3-938 070-37-4, € 12,-
Download

Mitteilungen 15 Sonderheft: Lebenswerke - Künstlernachlässe in der Großregion

Sonderheft
Lebenswerke. Künstlernachlässe in der Großregion

Symposion Saarlouis, Kaserne VI
Alte Brauereistraße
Samstag 25. Oktober 2008

Schirmherrschaft
Annegret Kramp-Karrenbauer
Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes

Reihe
Mitteilungen

Herausgeber
Jo Enzweiler

Redaktion
Claudia Maas

Redaktionelle Mitarbeit
Josef Moritz

Gestaltung
Nina Jäger

Inhalt

  • Roland Henz: Begrüßung
  • Jo Enzweiler: Lebenswerke - Künstlernachlässe
  • Lorenz Dittmann: Aufgaben von Kunst-Institutionen
  • Michael Sander: Künstlernachlässe und Archive, Bibliotheken, Dokumentationen und Museen - Das Beispiel des Projekts des Landesarchivs Saarbrücken
  • Hans M. Schmidt: "Prüfet aber alles, und das Gute behaltet." Zur Problematik der Selektion der Werke
  • Gertrude Cepl-Kaufmann: Künstlerarchive als Herausforderung für die Kulturwissenschaften
  • Daniel Schütz: Biographische Künstlernachlässe im Rheinland als Desiderat archivarischer Aktivitäten
  • Ben Muthofer: Strategien im Umgang mit dem künstlerischen Nachlass
  • Elisabeth Dühr: Nachlässe, was tun? Aus der Praxis eines Stadtmuseums
  • Paul Bertemes: Sein oder Nicht-Sein - Von der freudigen Mühe ein Kunst-Dach zu schaffen
  • Biografien der Autoren


Ort und Jahr
Saarbrücken 2009

Seitenzahl, Abbildungszahl
56 Seiten, 8 S/W-Abbildungen

Verlag
St. Johann GmbH, Saarbrücken

Verarbeitung
DIN A4, broschiert

Druck
Krüger Druck + Verlag GmbH, Dillingen

ISBN
3-938 070-37-4

Preis
vorher € 12,–, ab Mai 8,- €

Das Projekt wurde gefördert von SR 2 Kulturradio, SR 1 antennesaar, der Kreisstadt Saarlouis, den Stadtwerken Saarlouis und dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt: