Einfache Sprache

o. T.
Druckgrafik o. T.
Artothek-Nr.
1488
Entstehungsjahr: 2007
Technik: Siebdruck
Maße: 30 x 21 cm
Rahmenmaß: 30 x 21 cm
Auflage: 14 / 15
Bezeichnung: bezeichnet, datiert und signiert unten, nummeriert rückseitig

Compose Nr. 14, Edition rittergallery Klagenfurt 2007, Portfolio mit 10 Grafiken von Josef Linschinger und Hiroshi Tanabu, 14/15, nummeriert und signiert

Tanabu wurde 1938 geboren und widmet sich seit 1977 den Künsten der Visuellen Poesie; er setzt Zeichen der japanischen Kanji-Schrift in Szene und arbeitet diese aus, sodass sie für den Betrachter individuell zu erfahren sind. Die Visuelle Peosie und die „Weiterentwicklung“ davon, die Plastische Poesie, sind zwei wichtige Strömungen in der japanischen Kunst.

Als Begründer dieser Strömungen und daraus entstehenden Schulen, sind die Dichter Katue Kitasono und Seiichi Niikuni zu nennen. Weitere spannende Informationen dazu finden Sie unter: https://www.stuttgarter-schule.de/kamimura3.htm

Das Werk hat keinen Titel.

Kunstwerk ausleihen

Falls Sie dieses Werk ausleihen möchten, tragen Sie bitte Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir bereiten die Ausleihe vor und melden uns dann bei Ihnen zwecks Vereinbarung des Abholtermins.

→ Leihgebühren

Dieses Objekt ausleihen



* Notwendige Angabe

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt:

Bleiben Sie auf dem Laufenden