Deutsch

o. T.
Mehr von Vasarely, Victor zum Ausleihen
o. T.
F.V.
Druckgrafik

Vasarely, Victor

o. T.
Artothek-Nr.
0259
Entstehungsjahr: o. J.
Technik: Siebdruck
Maße: 84 x 60 cm
Rahmenmaß: 84 x 60 cm
Auflage: 46 / 60
Bezeichnung: bezeichnet und nummeriert unten links, signiert unten rechts

Zum Album: Fensterplatz

„Es muß ein Bild gemacht werden, dem der Magier Zeit nichts mehr hinzufügen und nichts mehr wegnehmen kann.“ Dieses Zitat stammt von dem Künstler Victor Vasarely. Das Jahr und der Titel seiner Arbeit sind unbekannt. Zu sehen ist eine collagenartige Abbildung von Tieren, die sich hinter verschiedenen Arten von Gittern und Zäunen befinden. Durch diese Begrenzungen und die exotische Herkunft der Lebewesen (Leopard, Pelikan, Büffel und Giraffe) könnte man dies als einen, durch ein ornamentförmiges Fenster zu entdeckenden, Zoo interpretieren. Auf den ersten Blick eher unübersichtlich, zeigt sich dem Betrachter eine stufenförmige Überlagerung verschiedener geometrischer Figuren, die typisch für das Schaffen Vasarely sind. Der Künstler gilt als Mitbegründer der Op-Art (optische Kunst). Entstanden in den 1960er Jahren ist es eine Stilrichtung, die mit Hilfe präziser abstrakter Formmuster und geometrischer Farbfiguren – einschließlich dem Ornament –beim Betrachter überraschende oder irritierende visuelle Effekte, die Vorstellung von Bewegung, Flimmereffekte und optische Täuschungen erzeugt.

Außerdem gibt es eine grundsätzliche Unterscheidung von räumlichem Licht und flächiger Farbe, die sich hier als statische zweidimensionale Op-Art zeigt. Hinter Gitter, Draht und Zaun zeigen sich die Tiere in einem sehr engen Fokus, nahezu leuchtend in der leicht Schatten werfenden Sonne. Generell wirkt die Unterbringung beengt, die Lebewesen in ihrer Bewegung eher statisch. Der Blick auf sie ist von dem ornamentartigen Fenster beeinträchtigt, was die Frage aufwirft was der Betrachter in dem Zusammenspiel selbst ist; Ein Besucher, oder ist man gar ebenfalls gefangen? (Redaktion: H. Jonzyk)

Kunstwerk ausleihen

Falls Sie dieses Werk ausleihen möchten, tragen Sie bitte Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir bereiten die Ausleihe vor und melden uns dann bei Ihnen zwecks Vereinbarung des Abholtermins.

→ Leihgebühren

Dieses Objekt ausleihen



* Notwendige Angabe

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt:

Bleiben Sie auf dem Laufenden