Institut für aktuelle Kunst

kunst<-gestaltung->design Heft 1-10
Download

kunst<–gestaltung–>design

kunst<–gestaltung–>design
Praxis und Theorie der bildlichen Gestaltungslehre an der HBKsaar. Heft 1-10


Herausgeber 
HBKsaar und Institut für aktuelle Kunst im Saarland an der HBKsaar

Redaktion
Sigurd Rompza

Gestaltung 
Nina Jäger

Inhalt 
Andreas Bayer: Vorwort 
Bernd Philippi: Gestaltungslehre – Behelf zur Klärung

Heft1
Sigurd Rompza: Wie unterscheiden sich in darstellender Hinsicht eine Zeichnung von Morandi und ein Sessel von Le Corbusier?

Heft 2
Sigurd Rompza: Eingriffe
Jan Theissen: Wahrnehmen und gestalten – Ein Spiel
Dietfried Gerhardus: Eingreifen – Zeichenphilosophische Bemerkungen zu einer Aufgabenstellung im Lehrbereich ’Grundlagen der Gestaltung’

Heft 3
Grundlagen des Gestaltens: Material und Mittel, Gestaltungslehren, Programme und Manifeste. Versuch einer bibliographischen Übersicht ab 1900
Dietfried Gerhardus (Hg.), Redaktion: Ralph Seidel

Heft 4
Sigurd Rompza: Variationen

Heft 5
Lambert Wiesing: Die Uhr – eine semiotische Betrachtung

Heft 6
Sigurd Rompza: Abstrahieren

Heft7/1
Bewegung – Versuche mit dem Kopiergerät als Beispiel für Grundlegungsprobleme bildlicher Gestaltung
mit einem Vorwort von Cornelieke Lagerwaard
Stefanie Mathieu: Das Kopierverfahren 
Sigurd Rompza: Ein Beispiel für projektorientiertes Arbeiten in einer neuen bildlichen Gestaltungslehre: Die Copygrafie als gestalerisches Verfahren – Darstellen von Bewegung 
Stefanie Mathieu: Zum Herstellungsvorgang der Copygrafien 

Heft 7/2
Dietfried Gerhardus: Von der Rezeptivität zur Spontaneität. Zu einem Grundlegungsproblem bildlicher Gestaltung
Maly Gerhardus: Das Kopiergerät: kopierend reproduzieren – reproduzierend darstellen

Heft 8
Klaus Sachs-Hombach: Bildbegriff und Bildwissenschaft

Heft 9
Rainer K. Wick: Zwischen Bauhaus-Tradition und Selbsprofilierung: Die Ulmer Hochschule für Gestaltung

Heft 10
Rainer K. Wick: Kunstschulreform

Ort und Jahr  
Saarlouis 2017

Verlag St. Johann, Saarlouis

Druck
Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG, Dillingen und Merzig

Seitenzahl, Abbildungszahl 
304 Seiten, 64 S/W-Abbildungen

Format, Verarbeitung 
DIN A5, gebunden

ISBN 978-3-9817447-8-1

Preis €  ,-

Die Publikation wurde ermöglicht durch die Förderung der Vereinigung der Förderer der Hochschule der Bildenden Künste Saar e. V.