Institut für aktuelle Kunst

Karl Michaely, "Heiliger Christophorus", 1953, Wandmosaik, farbige Mosaiksteinchen, ca. 2,00 x 1,00 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Ursula Kallenborn-Debus

Nalbach, Michaely, Wandgestaltung

Künstler: Michaely, Karl
Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Fassaden/Wände, Mosaik

Karl Michaely
"Heiliger Christophorus", 1953
Wandmosaik, farbige Mosaiksteinchen, ca. 2,00 x 1,00 m
Nalbach-Piesbach, Grundschule Nalbach, Schulgebäude ­Piesbach, Treppenhaus im Neubau, Kirchenstraße 3

Für das Treppenhaus eines damals neu errichteten Schulgebäudes der Volksschule Piesbach entwarf Karl Michaely ein Wandmosaik mit der Darstellung des Heiligen Christophorus. Der Christussträger gilt auch als Schutzpatron der Kinder. Insofern lag es nahe, dass der Auftraggeber dieses Thema vorgab. In einfacher Bildsprache ist der Riese dargestellt, der auf seiner Schulter Christus als Kind durch einen Fluß trägt. Die Füße im Wasser, von Wellen und Fischen umspielt, stützt sich Christophorus auf einen als Stab dienenden Baumstamm. Wie die Legende berichtet, drückt die Last auf seiner Schulter immer schwerer. Christus wird durch die Weltkugel in seiner Rechten, die im Segensgestus erhobene Rechte und den Nimbus gekennzeichnet. Michaely reduzierte die Farbpalette deutlich auf Blau- und Brauntöne sowie die Inkarnatfarben. Konturen und Gewandfalten sind in dünnen schwarzen Linien angegelegt, das Rot der Weltkugel des Christuskindes und das Gelb seines Heiligenscheines setzen kleine Akzente.

Bibliografie

  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

Oranna Dimmig

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: