Einfache Sprache

ohne Titel, aus der Mappe „Post aus Völklingen“
Druckgrafik ohne Titel, aus der Mappe „Post aus Völklingen“
Artothek-Nr.
5361
Entstehungsjahr: 1995
Technik: Linolschnitt
Maße: 14,9 x 21 cm
Rahmenmaß: 21 x 29,7 cm
Bezeichnung: signiert unten links, datiert unten rechts

Atelier Handwerkergasse Völklingen - Post aus Völklingen

Man hat den Eindruck von einer porösen Druckplatte natürlichen Ursprungs, die die gegebene Musterung vorgibt. Tatsächlich hat Kelm die Linolplatte so bearbeitet, dass eine Sandkorn-Textur entsteht. Leicht versetzt platziert er zwei Farbaufträge übereinander, was dem Druck Mehrdimensionalität verleiht. Es entsteht der Eindruck eines Stereogramms. Der Künstler absolvierte zunächst eine Ausbildung als Werkzeugmacher, bevor er ab 1991 an der HBK Saar bei Wolfgang Nestler studierte. 1996 schloss der sein Studium mit einem Diplom in Bildhauerei und Malerei ab, 1997 wurde er zum Meisterschüler ernannt. Seit 2000 lebt und arbeitet Kelm in Mainz.

Kunstwerk ausleihen

Falls Sie dieses Werk ausleihen möchten, tragen Sie bitte Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir bereiten die Ausleihe vor und melden uns dann bei Ihnen zwecks Vereinbarung des Abholtermins.

→ Leihgebühren

Dieses Objekt ausleihen



* Notwendige Angabe

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt:

Bleiben Sie auf dem Laufenden