Einfache Sprache

o. T.
Druckgrafik o. T.
Artothek-Nr.
0021
Entstehungsjahr: 1971
Technik: Siebdruck
Maße: 78 x 55,5 cm
Rahmenmaß: 84 x 59,4 cm
Auflage: 69 / 100
Bezeichnung: nummeriert unten links, signiert und datiert unten rechts

Die Druckgrafik von Lothar Fischer zeigt collagenartig eine auf einer Chaiselongue liegende Person in einem zurückhaltend definierten Raum. Oberkörper und Kopf sind in eine Decke gewickelt. Die verhüllte Person wirkt geradezu plastisch, als hätte man sie aus Stein geschlagen. Die schwarze Öffnung, hinter der man das Gesicht vermuten würde, bricht mit diesem Eindruck. Fischers Werk zeigt ein Wechselspiel aus Ein- und Mehrdimensionalität und Stofflichkeiten auf; durch das rau wirkende Material von Chaiselongue und die Plastizität der Person, wirkt das Zentrum der Druckgrafik fast haptisch fühlbar in dem sehr abstrahierten Raum, dessen Eindimensionalität nur von dem Schattenwurf des französischen Möbels gebrochen wird. Mit der Farbgebung generiert sich, durch das Schwarzweiß des Bildzentrums und der Farbigkeit des Raumes, ein weiterer Kontrast. „Nach seinem Abitur studierte Fischer von 1952 bis 1958 an der Akademie der bildenden Künste in München zuerst Kunsterziehung in der Klasse von Anton Marxmüller. 1953 wechselte er in das Fach Bildhauerei. Zusammen mit den Studienkollegen und Malern Heimrad Prem, Helmut Sturm und Hans Peter Zimmer gründete er 1957 die Künstlergruppe SPUR. Im Jahr 1964 war Lothar Fischer Teilnehmer der documenta III in Kassel. Lothar Fischer war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Werke beschäftigen sich hauptsächlich mit der abstrahierten menschlichen Figur sowie Reitern und Pferden, die er bevorzugt in Ton gearbeitet hat. Neumarkt in der Oberpfalz, die Stadt, in der er seine Jugendzeit verbrachte und der er bis zuletzt eng verbunden war, eröffnete am 19. Juni 2004 das Museum Lothar Fischer, in dem ein großer Teil seines Lebenswerks und seines Nachlasses ausgestellt wird.“ (Quelle: https://bit.ly/3kGgjRP)

Kunstwerk ausleihen

Falls Sie dieses Werk ausleihen möchten, tragen Sie bitte Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir bereiten die Ausleihe vor und melden uns dann bei Ihnen zwecks Vereinbarung des Abholtermins.

→ Leihgebühren

Dieses Objekt ausleihen



* Notwendige Angabe

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler*innen, Studierende Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 50 € 30 € 80 €

Für alle Entleiher gilt:

Bleiben Sie auf dem Laufenden