Institut für aktuelle Kunst

Kunstlexikon Saar – Architektur und Raum, Die ehemalige Französische Botschaft in Saarbrücken von Georges-Henri Pingusson
Download

Die ehemalige Französische Botschaft in Saarbrücken von Georges-Henri Pingusson

Reihe
Kunstlexikon Saar – Architektur und Raum

Herausgeber
Deutscher Werkbund Saarland und Institut für aktuelle Kunst im Saarland

Konzeption
Axel Böcker, Oranna Dimmig, Marlen Dittmann, Jo Enzweiler, Nina Jäger, Claudia Maas

Übertragung ins Französische 
Anne-Marie Werner

Redaktionelle Mitarbeit
Doris Kiefer, Sandra Kraemer

Inhalt

- Ulrich Commerçon: Grußwort 
- Frédéric Joureau: Grußwort 
- Marlen Dittmann: L’Ambassade de France
- Simon Texier: Die Französische Botschaft in Saarbrücken
- Georges-Henri Pingusson: Französische Botschaft Saarbrücken 
- Dietmar Kolling: Die Französische Botschaft und der Aufbauplan von ­Georges-Henri Pingusson für Saarbrücken
- Axel Böcker: Die ehemalige Französische Botschaft in Saarbrücken – Bedeutungsebenen eines Hauptwerks der europäischen Nachkriegsmoderne
- Marlen Dittmann: Ausblick
- Bibliografie, Biografien

Gestaltung
Nina Jäger

Ort und Jahr
Saarbrücken 2014

Seitenzahl, Abbildungszahl
128 Seiten, 72 SW- und 43 Farb-Abbildungen

Verlag
St. Johann GmbH, Saarbrücken

Verarbeitung, Format
28 x 21,4 cm, Schweizer Broschur

Druck und Lithografie
Krüger Druck+Verlag GmbH & Co. KG, Merzig

ISBN 
3-938070-90-1

Preis 25,- €

Die Publikation wurde gefördert von: ­Ministerium für Bildung und Kultur, Saartoto und Stiftung ME Saar