Institut für aktuelle Kunst

Völklingen-Ludweiler, Pfarrkirche Herz Jesu

Epoche: 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im sakralen Raum, Architektur, Sakralbau, katholische Kirche
Werke: Kreuze, Mosaik, Türen/Tore/Portale

1999-2001 Neubau
Architekten: Ansgar Lamott (Stuttgart) und Sonja Schmucha (Stuttgart)
Ausführung: Firma Erhardt & Hellmann (Homburg), Rohbau
Firma Anton Bernardi (Ludweiler), Dach
Firma Riehm (Lebach), Stahlskelett
Künstler: Architekt und Kommunikations-Designer Andreas Uebele (Stuttgart), Gestaltung der Eingangsvorhalle "narthex" mit Portalen 2001, Stahl und Glas
Firma Villeroy & Boch (Mettlach), Mosaik-Kreuzweg 1944, aus der alten Kirche, in die neue Kirche aufgenommen gegen den Widerstand des Architekten Lamott
sakrale Kunst: vergoldetes Stahlkreuz in gläsernem, klimatisiertem Raumschrein 2001
Gebrüder Hauser (Spaichingen/Bayern), neue Kirchenbänke 2008 (vorher noch die aus der alten Herz-Jesu-Kirche)
Literatur-Auswahl: Kristine Marschall: Sakralbauwerke des Klassizismus und des Historismus im Saarland. Institut für Landeskunde im Saarland. Saarbrücken 2002
Quelle: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand Völklingen, Herz Jesu (Dossier K 773)

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: