Institut für aktuelle Kunst

Unbekannter Künstler, Fenstergestaltung, ca. 1956-59, Bleiverglasung aus farbigen Glasscheiben. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Rita Everinghoff

Schwalbach, Unbekannt, Fenstergestaltung

Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Fenster

Unbekannter Künstler
Vier Märchenfenster, ca. 1958/59
Bleiverglasung, je 1,40 x 1,02 m
Schwalbach, Elm-Derlen, Katholischer Kindergarten, Kirchenweg

Vier hochrechteckige, einflügelige Fenster sind mit je einer in Bleiverglasung ausgeführten Märchendarstellung gestaltet. Ursprünglich in Holzrahmen gefasst, wurden die Bleiglasscheiben bei einer um 1990 durchgeführten Modernisierungsmaßnahme  in doppel verglaste Aluminiumrahmen eingepasst und dabei etwas verkleinert. Die Märchenfiguren erscheinen jeweils vor einem klar strukturierten, neutralen Hintergrund, der sich aus Rechtecken und Quadraten und zu Streifen zusammengefügten Vierecken zusammensetzt. Dagegen sind die figürlichen Darstellungen malerisch aufgefasst, in kräftigen Farben ausgeführt und lassen an mittelalterliche Glasmalerei denken. Die gewählten Motive stammen aus den Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot", "Hänsel und Gretel", "Der Froschkönig" und "Tischlein deck dich".

Bibliografie

  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland, Band 3, Landkreis Saarlouis. 1945-2006. Saarbrücken 2009

Oranna Dimmig

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: