Institut für aktuelle Kunst

Gertrud Riethmüller. Foto: Archiv der Künstlerin
"Falle", 1996, Videoskulptur, Videoprojektor und Player, Sand, Metallgerüst
"Krähen", 1997, Installation, Lochkamerafotografie, 370 x 50 cm, Steinobjekte: Stoff, Knochenleim, schwarzes Pigment; 4 Lautsprecher und Verstärker, Tonbandaufnahme Krähenschreie
"Von der Durchsichtigkeit des Seins und dem Wasser tragen zum Fluß", Diplomarbeit, 1998, Johanneskirche Saarbrücken, Teilansicht, Videostill
"Haus", 1998, Rauminstallation o.T. Galerie Saarbrücken, Legobausteine, Videoprojektor und Player, 1 kleiner Lautsprecher, 1 CD-Player
"Ginsterlicht - Schlieren im Auge", 1999, Performance an der KZ Gedenkstätte Saarbrücken
"re-cordis", 1999, Performance Kasperlfigur, Backstein, Medea-Text, langes schwarzes Kleid, Tacker, Metallschale, Asche
"Windrad", 2000, Videoskulptur, je 4 Videomonitore, Videoplayer, Videobänder
"Tanzbär", 2000, Interaktive Rauminstallation Kulturfoyer Saarbrücken, Foto (Digitaldruck), Springseil, Lautsprecher, Audioanlage, Bewegungsmelder
"Im Lauf der Zeit", 2000, Performance, zwei Stühle,Tisch, blaues Licht, Kontaktmikrofon, Audioanlage, Glühlampe, Sand. Foto: Martina Baartz
"Vom paradoxen Heim", 2002, Installation im Außenraum zum Lichtbrückenprojekt des Kunsthauses Erfurt. Foto: Falko Behr
"HWS 4 + 5", 2004, Installation
"Maul halten", 2004, Stein, Maulkorb
"Boote, Schoten, Schalen", 2004 Rauminstallation Siegburg, Schwarzlicht, Nähgarn, Nadeln, Sand, Teilansicht: 3 Soundanlagen
"Turm", 2004, Rauminstallation Kunstturm Kunstverein Bad Tölz, 2 Videoprojektoren, 2 Player, Sockel, 3 CD Player, 3 Verstärker, 2 Bewegungsmelder, 5 Diaprojektoren, 10 Lautsprecher
"Feld", 2005, Rauminstallation, Schwarzlicht, Audioanlage, Stadtgalerie Saarbrücken

Riethmüller, Gertrud

Neue künstlerische Medien
geboren 1961 in Niedermendig, Eifel
Kategorie: Neue Medien

Künstlerin und Werk

Artikel in Bearbeitung

Biografie

  • 1961
    geboren in Niedermendig
  • 1991-98
    Studium Neue künstlerische Medien an der HBKsaar, Saarbrücken bei Prof. Ulrike Rosenbach
  • 1998
    Diplom, Meisterschülerin bei Prof. Ulrike Rosenbach
  • Gründungsmitglied der Produzentengalerie O. T.
  • Kunst und Kulturpreis Neunkirchen (2. Preis)
  • seit 1998
    Tätigkeit als freischaffende Künstlerin
  • 1999
    Förderstipendium der Stadt Saarbrücken
  • seit 2001
    Mitglied des Saarländischen Künstlerbundes
  • 2002
    Plaidter Kunstpreis (1. Preis)
  • Gestaltung und Umsetzung des Saarländischen Staatspreises für Architektur und Ökologie 2002
  • 2003
    Tölzer Kunstpreis (1. Preis)
  • 2006 Kunstpreis Frankfurter Löwenhof (2. Preis)
  • lebt und arbeitet im Saarland

Einzelausstellungen

  • 1997
    Galerie Agi Wegener - Rauminstallation
  • Johanniskirche Saarbrücken - Rauminstallation
  • Produzentengalerie O.T., Saarbrücken - Rauminstallation
  • 1998
    Produzentengalerie O.T., Saarbrücken - Rauminstallation
  • 1999
    Performance zur KZ-Gedenkstätte, Saarbrücken
  • 2000
    "Die Existenz der Dinge", Kulturfoyer Saarbrücken - Installationen
  • 2001
    Galerie im Bürgerhaus Neunkirchen - Performance
  • 2002
    Ulmer Künstlerhaus - Video, Installation und Objekte
  • Kunstobjekt für den saarländischen Staatspreis für Architektur und Ökologie
  • 2004
    Pumpwerk des Kunstvereins Rhein-Sieg-Kreis - Rauminstallation (K)
  • Kunstturm des Kunstvereins Bad Tölz - Rauminstallation
  • 2007
    Auftragsarbeit: Video/ Rauminstallation "40 Jahre Lebenshilfe Sulzbach Fischbachtal"

Ausstellungsbeteiligungen

  • 1992
    Performane, Reinheim (K)
  • 1993
    Performance, Xanten (K)
  • Installation, Stadtgalerie Saarbrücken
  • Galerie im Zwinger, St. Wendel
  • 1994
    Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V, Prüm
  • "Akrobatik", Performanceprojekt der HBK Saar, Homburg-Einöd
  • 1995
    Simultanperformance, HBK Saar, Saarbrücken
  • "Naturale 95", HBK Saar, Saarbrücken
  • 1996
    Bonner Kunstverein
  • "truth moves in circles", Simmultanperformance, HBK Saar, Saarbrücken
  • "Medienklasse der HBK Saar", Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
  • Performancesprojekt an der HDK Bremen
  • Student Forum Media Art Festival, Osnabrück (K)
  • "Best Before", Video Festival, Hildesheim
  • 1997
    8. SaarLorLux Film und Videofestival, Saarbrücken (K)
  • Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V, Prüm
  • Student Forum Media Art Festival Osnabrück (K)
  • "mitgehangen - mitgefangen" Wasserwerk Scheidt, Saarbrücken (CD-Rom)
  • "Kopfbild Brustbild Kniestück", Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken (K)
  • Video Festival "Best Before", Hildesheim
  • Landeskunstausstellung 1997, Museum St. Ingbert (K)
  • 1998
    "Autistischer Engel", Produzentengalerie O.T., Saarbrücken
  • "Volles Haus", Produzentengalerie O.T., Saarbrücken
  • Diplomarbeit, Johanneskirche Saarbrücken
  • "Kunst und Kultur Preis Neunkrichen", Ottweiler
  • 1999
    "Rot", Produzentengalerie O.T., Saarbrücken
  • "sans titre" Galerie La Lune en Parachute, Epinal/FR
  • "apèro-vidèo" Galerie La Lune en Parachute, Epinal/FR
  • Center for curatorial Studies, Bard College, New York/USA
  • Media Art Festival, Osnabrück (K)
  • "Kunst im Kasten", Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken (K)
  • "Schichtwechsel", Völklingen
  • "10 Jahre Medienkunst. HBK Saar", Johanneskirche Saarbrücken (K)
  • 2000
    Produzentengalerie O.T., Saarbrücken
  • Media-Art-Festival Osnabrück (K)
  • "Mediasplit", Deutsche Bank, Saarbrücken (K)
  • "Statzionè di Toplo", Italien (K)
  • "Im Lauf der Zeit", Kunst im Pavillon, Ottweiler (K)
  • "Sikingerkunstpreis", Kaiserslautern (K)
  • "Kunstwoche Jesteburg", Jesteburg (K)
  • "Visionen 2000 ", Landeskunstausstellung, Museum St. Ingbert (K)
  • 2001
    Frauenmuseum Bonn"Gegenort - The-Virtual-Mine" Internationales Medienprojekt (K)
  • Präsentation des Projektes "Gegenort-the Virtual Mine" auf der Bienale for Digital Media Art"aller et retout", Kunsthaus Erfurt (K)
  • "Vor der Natur" Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken (K)
  • 2002
    Schlösserbrücke, Galerie im Kunsthaus Erfurt, Erfurt (K)
  • "Am Grün fehlt es ja nicht", Saarländischer Künstlerbund, Künstlerhaus, Saarbrücken (K)
  • Plaidter Kunstpreis, Galerie Lampa, Plaidt
  • 2003
    "Große Kunstausstellung München", Haus der Kunst München (K)
  • "DIN Art 1", Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
  • "Bühne der Kunst", Frankfurter Löwenhof (K)
  • "Kunst los", Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken (K)
  • "Überfluss", Kunstverein Bad Tölz (K)
  • 2004
    "Künstler für Künstler", Saarländisches Künstlerhaus (K)
  • Videofoyer Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
  • 2005
    "Tangenten", Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken (K)
  • "Höhler Biennale", Gera (K)
  • 2006
    "Kunst im Park", Burg Namedy
  • 2007
    "Zeitsprung", Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken (K)
  • "pool", Saarländischer Künstlerbund, Saarländisches Künstlerhaus
  • 2008
    "Päckchen für Kirgistan", National Museum of Fine Arts, Bishkek/KG
  • 2013
    "SaarART 2013", Landeskunstausstellung, Museum Schloss Fellenberg, Merzig
  • 2017
    "Saarart11", Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis

Projekte

  • 1997-2000
    Mitbegründung der Produzentengalerie O.T., Saarbrücken
  • Ausstellungsprogramm mit dem Schwerpunkt auf Neuen Medien, Performance und Videokunstveranstaltungen, Austauschprojekte mit Frankreich, Italien, Spanien und Marokko
  • Objekte und Malerei
  • 2000-2001
    Konzeption und Organisation des internationalen Medienkunstprojektes "Gegenort- The-Virtual-Mine", Kuratorenschaft zusammen mit Monika Bohr, Leslie Huppert, Fevzi Konuk und Claudia Brieske, Datenbank basierte Internetplattform und Ausstellung an der Schachtanlage Gegenort, Neunkirchen Saar: www.the-virtual-mine.net
  • 2003
    "Lichtbrücken", Kunstprojekt, Kunsthaus Erfurt - Installation im Außenraum
  • 2004
    "postalisch", internationales Kunstprojekt, Galerie Wengihof, Zürich; Cubus Kunsthalle, Duisburg; Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken; Forum Vebikus, Schaffhausen/CH; Kulturverband Favoriten, Wien/AT
  • 2006
    "Elsewhere - Not here, not there" / "Anderswo - nicht hier, nicht dort", internationales Ausstellungsprojekt in Saarbrücken und San Francisco/USA
  • 2006-2007
    "selfportrait - a show for Bethlehem - a show for peace", Digitalprint, Al Kahf Art Gallery, Bethlehem/PS; Casoria Contemporary Art Museum (CAM), Casoria/IT; Museo De Arte Contemporáneo (MAC), Santa Fe/AR; Offizyna Art Space, Stettin/PL
  • Konzeption und Organisation des internationalen Medienkunstprojektes "Virtual-Residency", Kuratorenschaft zusammen mit Monika Bohr, Leslie Huppert und Claudia Brieske, Datenbank basierte Internetplattform, Ausstellung 2006 in Lublin/PL
  • Medienkunstprojekt im Rahmen der "Kuturhauptstadt Europas 2007 - Luxemburg und Großregion" in Völklingen/DE Metz/FR: www.virtual-residency.net

Bibliografie: Monografien

  • Gertrud Riethmüller. Boote Schoten Schalen. 2004
  • Lichtzeichnungen im Raum. Ausstellungskatalog Pumpwerk Siegburg. 2004

Bibliografie: Sammelschriften

  • Zeichen auf dem Weg. Ein Projekt von Studenten/Innen der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Saarbrücken 1993
  • Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V. Prüm 1994
  • Tight Trope. HBK Saar. Saarbrücken 1995, S. 46
  • Naturale. Installationen im Außenraum. HBK Saar. Saarbrücken  1995, S. 15
  • European Mediart Festival 1996. Osnabrück 1996, S. 206
  • Neue Medien HBK Saar 96. Saarbrücken 1996, S. 34 f.
  • Europäische Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V. Prüm 1997
  • Kopfbild Brustbild Kniestück. Video - Malerei - Fotografie - Installation. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 1997
  • European Mediart Festival. Osnabrück 1997, S. 170
  • 8. SaarLorLux Film-und Videofestival. Saarbrücken 1997
  • Kunstszene-Saar. Landeskunstausstellung 1997. Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes (Hg.). Saarbrücken 1997
  • Kulturpreis des Landkreises Neunkirchen 1998. Wettbewerbsbeiträge von Studierenden und Absolventen der HBK Saar. Neunkirchen 1998
  • Kunstszene Saar. Landeskunstausstellung 1997. Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes (Hg.). Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 1997, S. 106
  • Nullnummer. Hochschule der Bildenden Künste Saar (Hg.). Saarbrücken 1998
  • 10 Jahre Medienkunst an der HBK Saar 1999. Ausstellungskatalog Johanneskirche. Saarbrücken 1999
  • Kunst im Kasten. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 1999, S. 55
  • European Mediart Festival. Osnabrück 1999, S. 162
  • Kunstszene Saar - Visionen 2000. Künstlerische Positionen am Beginn des 21. Jahrhunderts. Stiftung Saarländischer Kulturbesitz (Hg). Ausstellungskatalog. Saarbrücken 2000
  • Kunstwoche Jesteburg e.V. Jesteburg 2000
  • Kunst im Pavillon 1999-2001. Kirchenkreis Ottweiler (Hg.). Ottweiler, S. 27
  • O.T. Produzentengalerie. Dokumentation. Saarbrücken 2000, S. 7, 19, 25, 28, 34,
  • European Mediart Festival. Osnabrück 2000, S. 180
  • Happy Birthday Johannes. Internationales Mail-Art Projekt 2000, S. 130
  • Sickinger Kunstpreis. Landkreis Kaiserslautern. Kaiserslautern 2000, S. 27
  • HBK Saar 1999/2000. Saarbrücken 2000, S. 26, 79
  • Mediasplit. Ein Medienkunstprojekt der HBKsaar unter Leitung von Prof. Ulrike Rosenbach. Saarbrücken 2000
  • Stazione di Popolò. Postaja Topolove. 2000, S. 62
  • aller et retour. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus, Kunsthaus Erfurt. Saarbrücken 2001
  • Gegenort - the Virtual Mine. Ausstellungskatalog Neunkircher Kulturgesellschaft. 2001
  • Am Grün fehlt es ja nicht - Vor der Natur. Ausstellungskatalog Saarländischer Künstlerbund. Saarbrücken 2001
  • Lichtbrücken. Projektionen und Installationen zwischen Krämerbrücke und Schlösserbrücke Erfurt. Erfurt 2002
  • kunstlos. Ausstellungskatalog Saarländischer Künstlerbund. Saarbrücken 2003
  • Große Kunstausstellung. Ausstellungskatalog Haus der Kunst München. München 2003
  • Künstler zeigen Künstler. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 2003
  • Kunstturm. 25 Jahre Bad Tölzer Kunstverein. Bad Tölz 2004
  • postalisch. Internationales Kunstprojekt, Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 2004-05
  • Höhler Bienale. Kunst unter der Altstadt von Gera. Gera 2005, S. 60
  • Tangenten. Ausstellungskatalog Saarländischer Künstlerbund, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Dilllingen 2006
  • elsewhere/anderswo. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus, Oakland Art Galerie. Saarbrücken 2006, S. 36-37
  • Zeitsprung. 85 Jahre Saarländischer Künstlerbund. Ausstellungskatalog Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 2007
  • Andreas Bayer. (Hg.): SaarART 2013. Zehnte Landeskunstausstellung. Band 1. Saarbrücken 2013, o. S.
  • Museum St. Wendel, Stiftung Dr. Walter Bruch (Hg.): Saarart11. Redaktion: Eva Dewes, Cornelieke Lagerwaard, Friederike Steitz. St. Wendel 2017, S. 204, 205

Homepage / Quelle

Redaktion: Nina Jäger, Sandra Kraemer