Institut für aktuelle Kunst

Benno Breyer, 1989. Foto: Uwe Hesse
Atelier des Künstlers. Foto: Klaus Hofmann
Naturstudie, 1961, Tuschezeichnung, 30 x 20 cm. Foto: Archiv des Künstlers
Kompositionsstudie, 1960er Jahre, Tusche laviert, 40 x 50 cm. Foto: Archiv des Künstlers
Scherenschnitt aus der Studienzeit am Hochschulinstitut für Kunst- und Werkerziehung, Saarbrücken, 50 x 30 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Alte Schäferei in Iron Bridge, England", 1992, Acryl, Karton, 40 x 50 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Malcesine", 1995, Federzeichnung, 22 x 29 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Akt auf blauem Tuch", 1997, Öl, Acryl, Karton, 30 x 40 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"St. Johanner Markt, Saarbrücken", 1998, Aquarell, 30 x 43 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Stadtrand", 2001, Acryl, Karton, 35 x 50 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Markt auf dem Ludwigsplatz", 2002, Öl, Karton, 30 x 40 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Industrielandschaft", 2004, Acryl, Karton, 30 x 40 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Gießerei", 2005, Acryl, Leinwand, 80 x 100 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Holzplatz, Grube Reden", 2006, Feder, Aquarell, 25 x 40 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Eisenhüttenstadt", 2008, Acryl, Leinwand, 60 x 60 cm. Foto: Archiv des Künstlers
"Jockey", 2009, Feder, Tusche, 24 x 31 cm. Foto: Archiv des Künstlers

Breyer, Benno

Maler
geboren 1939 in Ommersheim
gestorben 2013
Kategorien: Malerei, Zeichnung

Künstler und Werk

Artikel in Bearbeitung

Biografie

  • 1939
    geboren in Ommersheim
  • 1959
    Abitur
  • 1959-61
    Studium an der Werkkunstschule Saarbrücken; begleitendes Studium der Kunstgeschichte an der Universität des Saarlandes
  • 1962-64
    Studium der Pädagogik und der Kunsterziehung an der Peter-Wust-Hochschule Saarbrücken (Staatsexamen); Tätigkeit im saarländischen Schuldienst
  • 1967-70
    berufsbegleitendes Aufbaustudium an der Werkkunstschule Saarbrücken. Weiterbildung und Staatsexamen im Fach Kunsterziehung. Fernstudium Malerei und Grafik an der "Famous Artists School", Amsterdam
  • 1970
    Sommerakademie Salzburg im Fach Radierung
  • 1970-2004
    Kunsterzieher am Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert
  • Mitglied im saarländischen Malclub und der Künstlergruppe Untere Saar
  • 2013
    gestorben

Preise / Ehrungen

  • 1976
    besondere Erwähnung beim Grand Prix de Peiture de la Ville des Sarreguemines / Frankreich
  • 1992
    2. Preis St. Ingberter Malfestival
  • 1993-98
    5 x 1. Preis des Malersymposions Fénétrange in der jeweiligen Kategorie
  • 1995
    1. Preis (Aquarell) Montmatre, St. Ingbert
  • 1999
    Prix d'excellence (von der Jurierung ausgeschlossen), Concours-Symposium de Peinture
  • 2003
    Verleihung des Fritz-Zolnhofer-Preises der Stadt Sulzbach

Einzelausstellungen

  • 1969
    "Malerei, Grafik", Kulturhaus St. Ingbert; Rathaus Ommersheim; Rathaus Blieskastel
  • 1970
    Dorfgemeinschaftshaus Heckendahlheim
  • 1972
    Geschäftsräume Rechtsanwalt Heinrich Klein, St. Ingbert
  • 1973
    Privaträume Ursula und Albrecht Ochs, St. Ingbert
  • 1975
    Geschäftsräume Rechtsanwalt Heinrich Klein, St. Ingbert
  • 1976
    Atelierausstellung Ommersheim
  • 1977
    Kreissparkkasse St. Ingbert, Zweigstelle Ommersheim
  • 1978
    Volksbank Völklingen
  • 1981
    Räumlichkeiten der Barmer Ersatzkasse, St. Ingbert
  • 1982
    Rathaus St. Ingbert; Galérie Marchande du Sillon de Bretagne mit Karl Laval
  • 1983
    "Malerei und Zeichnungen", Rathaus St. Ingbert
  • 1984
    Schwalbacher Kunstausstellung, "Malerei und Zeichnung", Saalbau Schwalbach; "Aquarelle und Zeichnungen", Volksbank Blieskastel
  • 1985
    "Aquarelle", Kunsthandlung Heinz Herburger, St. Ingbert; Galerie im Rathaus, Kunstverein, Dillingen/Saar; Praxis Dr. Franzel, Illingen
  • 1986
    Alter Markt, Blieskastel; "Reiseskizzen", Café Forum, St. Ingbert
  • 1987
    Numero Uno, Blieskastel; Praxisgemeinschaft Siersburg
  • 1988
    "Französische Landschaften", Auto Weis, Ommersheim
  • 1989
    "Aquarelle und Pastelle", Sparkasse Eschringen; Kaffeehaus-Galerie, Ommersheim
  • 1990
    "Landschaften und Menschen", Rathaus St. Ingbert
  • 1991
    Orangerie Blieskastel
  • 1992
    Kunst-contact, Volksbank Spiesen-Elversberg, Elversberg; Galerie Palz, Beckingen; "Arbeiten in Pastell und Acryl", Kaffeehaus-Galerie, Ommersheim
  • 1994
    "Die Alte Schmelz", Deutsche Bank Saar AG Saarbrücken mit Heinrich Klein
  • 1993
    Aquarelle, Pastell- und Ölbilder, Kunsthandlung H. Herburger, St. Ingbert
  • 1995
    "Benno Breyer, Malerei und Zeichnung", DRK Krankenhaus, Saarlouis
  • 1996
    "Gemälde. Aquarelle. Zeichnungen", Kunsthandlung H. Herburger, St. Ingbert; Hofatelier, Weimarer Kunstverein; "Malerei und Zeichnung", Deutsches Rotes Kreuz Krankenhaus, Saarlouis; "Aquarell", Bettinger Mühle, Schmelz
  • 1997
    "Industrie des Saarlandes", Galerie Heinz Herburger Saarbrücken; "Figur und Landschaft", Haus der Union-Stiftung, Saarbrücken
  • 1999
    "Landschaften und Figuren", Deutsche Bank Saar, St. Ingbert
  • 2000
    "Malerei Zeichnung", Galerie im langen Tal, Biesingen; Bistro-Restaurant Hergottswinkel, Heusweiler; "Ölpastelle", Winterbergklinikum, Saarbrücken; Klinik Rotes Kreuz, Saarbrücken; "Benno Breyer. Malerei. Zeichnung", Galerie am langen Tal, Biesingen
  • 2001
    Bergbau-Berufsgenossenschaft, Saarbrücken; Klinik Rotes Kreuz, Saarbrücken
  • 2002
    SaarLorLux-Kalender 2003, Haus der Zukunft Saarbrücken und DRK Krankenhaus Saarlouis; "Benno Breyer. Lebensräume", SHG Kliniken, Herzzentrum, Völklingen
  • 2003
    "Benno Breyer. Fritz-Zolnhofer-Preisträger der Stadt Sulzbach", Salzbrunnenhaus, Sulzbach; Galerie am langen Tal, Biesingen
  • 2004
    Galerie Neuheisel, Saarbrücken; "Landschaftsmalerei", Salzbrunnenhaus, Sulzbach; Galerie Margret Lafontaine, St. Ingbert mit Susanne Kind-Janz
  • 2005
    "Schauplätze Industrie – Natur", Rathaus-Galerie, Neunkirchen; Bergbau-Berufsgenossenschaft, Saarbrücken
  • 2007
    "Wege zum Sichtbaren", Galerie Palz, Beckingen; Bildungshaus Maria Rosenberg, Waldfischbach-Burgalben; Blumen- und Bildergalerie Steines, St. Ingbert
  • 2009
    Union Stiftung, Saarbrücken; "Benno Breyer - Bei den Pueblo-Indianern", Malclub-Saar, Saarbrücken; "Malerei, Zeichnung", Galerie am Langen Tal, Blieskastel, Biesingen
  • 2011
    "Benno Breyer - Malerei", Galerie am Langen Tal, Blieskastel, Biesingen

Ausstellungsbeteiligungen

  • 1974
    Große Herbstausstellung, Schulzentrum Türkismühle; "Juryfreie 1974", Moderne Galerie des Saarlandmuseums; Kulturhaus St. Ingbert
  • 1975
    Weihnachtsausstellung, Stadthotel St. Ingbert
  • 1977
    "Kirn ‚77", Volkshochschule Kirn
  • 1979
    Galerie im Hofhaus Beaumarais; Rathaus St. Ingbert
  • 1980
    Volkshochschule St. Ingbert; Galerie im Kutscherhaus, Saarbrücken; "Stadtbilder Saarlouis", Galerie im Hofhaus Beaumarais
  • 1982
    "Symposion Stadtbilder Saarlouis", Galerie im Hofhaus Beaumarais
  • 1983
    "Kunst im/am Bau", Ruland & Kaffke GmbH, Saarbrücken; Galerie im Kutscherhaus, Saarbrücken
  • 1984
    Antiquitäten M. Ernst, Kleinblittersdorf
  • 1985
    Mehrzwecksaal, Heckendahlheim; Galerie im Kutscherhaus, Saarbrücken; Idar-Obersteiner Kulturtage, Aula Göttenbach
  • 1987
    Rathaus Sarreguemines, Frankreich
  • 1988
    Ausstellung anlässlich des Deutschen Lehrertages, Dillingen/Saar
  • 1989
    Plakatausstellung, Rathaus St. Ingbert
  • 1990
    Raiffeisenbank Gersheim; "Aktstudien", Kaffeehaus-Galerie, Ommersheim
  • 1992
    "Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat", Saarbrücker Schloss und Orangerie Blieskastel
  • 1993
    Galerie im Zwickel, Leicks Hof, Rehlingen-Siersburg; "Bilder der Provence", Kunsthandlung Herburger, St. Ingbert; Kaffeehaus-Galerie, Ommersheim
  • 1994
    Orangerie Blieskastel; Kunst und Antiquitätensalon, Kongresshalle Saarbrücken
  • 1998
    "Feiern", Ausstellung anlässlich des 125jährigen Bestehens der Vereinigten Volksbanken Saarbrücken – St. Ingbert, Saarbrücken; Ausstellung anlässlich der 100jährigen Städtepartnerschaft St. Ingbert- Radebeul, Stadtgalerie Radebeul; "Bettinger Mühle", Volksbank Schmelz; "Industrie des Saarlandes", Galerie Herburger, St. Ingbert
  • 2000
    Weihnachtsaustellung, Galerie am langen Tal, Biesingen; Bistro-Restaurant "Hergottswinkel", Heusweiler
  • 2001
    Weihnachtsaustellung, Galerie am langen Tal, Biesingen; Kunstforum Leismann
  • 2002
    "25. Schwalbacher Kunstausstellung", Gemeindesaalbau Schwalbach; Kunstforum Leismann; "SaarLorLux", DRK Krankenhaus Saarlouis; Künstlergruppe Untere Saar, Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis; Museum Schloss Fellenberg, Merzig
  • 2003
    Jahresausstellung der Künstlergruppe untere Saar, Atelier Museum Haus Ludwig, Saarlouis
  • 2004
    "Crossover. 30 Jahre Künstlergruppe Untere Saar", Atelier, Museum Haus Ludwig, Saarlouis; "Neun für eins", Landesbank Saar, Saarbrücken
  • 2006
    Museum Schloss Fellenberg, Merzig
  • 2007
    32. Jahresausstellung der Künstlergruppe Untere Saar, Atelier, Museum Haus Ludwig, Saarlouis
  • 2008
    "34. Jahresausstellung der Künstlergruppe Untere Saar", Museum Haus Ludwig, Saarlouis; Künstlergruppe Untere Saar e.V., Galerie des Städtischen Museums, Eisenhüttenstadt
  • 2011
    Künstlergruppe Untere Saar e.V., Rathaus Neunkirchen; 37. Jahresausstellung Künstlergruppe Untere Saar, Atelier Museum Haus Ludwig
  • 2014
    "Standpunkte 40 Jahre Künstlergruppe Untere Saar", Museum Haus Ludwig, Saarlouis

Symposien

  • 1974
    Symposion der Landschaft, Türkismühle
  • 1978
    Symposion Albert Weisgerber, St. Ingbert
  • 1980
    Symposion Stadtbilder, Saarlouis
  • 1984
    Symposion der Landschaft, Kirn
  • 1985
    Symposion der Landschaft, Metz
  • 2000
    Symposion Concourt international de la peinture, Dijon

Werke im öffentlichen Raum

  • Mandelbachtal, Entwurf für einen Gedenkstein zur Erinnerung an den ehemaligen Ort Mandelbach, 1990, Kalkstein, 1,90 x 2,80 x 0,90 m

Vorträge

  • "Von der Romantik zum Impressionismus", Kulturhaus, St. Ingbert, 1994 
  • "Die Kunst zwischen Mittelalter und Neuzeit", Volkshochschule Mandelbachtal, 1995 
  • "Vom Impressionismus zum Expressionismus", Kulturhaus Annastraße, St. Ingbert, 1995 
  • "Von Giotto bis Michelangelo", Sekundarschule Ommersheim, 1996 
  • "Vom Klassizismus bis zum Realismus", Volkshochschule St. Ingbert, 1998 
  • "Vom Impressionismus zum Expressionismus", Diavortrag, Erweiterte Realschule, Ommersheim, 1998 
  • "Abstrakte Kunst", Diavortrag, Erweiterte Realschule Ommersheim, 2000 
  • "Der Bildhauer Erich Riemann", Heimat- und Verkehrsverein, Blieskastel, 2009

Bibliografie

Herausgeberschaft

  • Mandelbachtaler Skizzen. Mandelbachtal e.V. Ensheim 1988
  • Mandelbachtal 1988. Kalender. Mandelbachtal e.V. Homburg 1988
  • Benno Breyer. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (1989)
  • Benno Breyer. Werkschau Landschaften. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (2010)
  • Benno Breyer. Werkschau - Akt, Figur, Stilleben. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (2010)
  • Benno Breyer. Werkschau Reisebilder. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (2010)
  • Benno Breyer. Werkschau Kohle und Eisen. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (2010)
  • Benno Breyer. Schule und Studium. Im Selbstverlag, o.O, o.J. (2010)

eigene Schriften

  • Die Ziegelhütte bei Ommersheim. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 78. 2003/2, S. 34-37
  • Beitrag zum Abschluss der Renovierungsrbeiten an der Kath. Pfarrkirche "Maria Heimsuchung" zu Ommersheim, erbaut vor 175 Jahren (1829-2004). In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 81. 2004/2, S. 39-46
  • Der Königliche Bezirksbauingenieur und der Neubau der Ommersheimer Kirche 1829. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 83. 2004/4, S. 35-41
  • Das Kreiskriegerdenkmal für die Gefallenen 1914/18 in Ommersheim. Ein Beitrag zum Wirken des Blieskasteler Bildhauers Karl Johann Erich Riemann. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 86. 2007/1
  • Die Fassade der Schlosskirche in Blieskastel. Versuch einer Interpretation. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 102. 2009/3, S. 49-55
  • Stil und Funktionsweise des saarländischen Arbeiterbauernhauses. In: Saar-Pfalz Jahrbuch 2010
  • Von alten Haus- und Schlusssteinen, Inschriften und Wappen in Ommersheim. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 108. 2011/1, S. 59-63
  • Die alte romanisch-gotische Kirche und deren Gottesacker in Ommersheim. In: Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde. Nr. 112. 2012/1, S. 59-63

Monografie

  • Benno Breyer. Lebensräume. Ausstellungskatalog 2002

Sammelschriften

  • Saar 69. Malerei, Skulptur, Grafik. Ausstellungskatalog Saarland Museum Saarbrücken. Saarbrücken 1969 
  • Juryfreie 74. Ausstellungskatalog. Saarbrücken 1974 
  • Stadtbilder Saarlouis 1980. Ausstellungskatalog Hofhausgalerie. Saarlouis Beaumarais 1980
  • Nikolaus Breyer: Blicke, die warten können. Gedichte. Mandelbachtal 1983, mit Zeichnungen von Benno Breyer
  • Mandelbachtaler Skizzen. 1988
  • 25. Schwalbacher Kunstausstellung. Ausstellungskatalog. Gemeindesaalbau Schwalbach. Schwalbach 2002, S. 6
  • Blätter für Geschichte und Volkskunde. St. Ingbert 2004
  • Bergbau-Triptychon für die Sulzbacher Rathausgalerie. In: Folio. Das Mittarbeitermagazin der RAG, 2/2005. S. XI
  • Thomas Janssen: Zolnhofer-Preisträger mit vielseitigem Talent: Benno Breyer. In: Industrie-Kultur. Zeitschrift des Landschaftsverbandes Rheinland/Rheinisches Industriemuseum. Ausgabe 4, 2007, S. 48-49
  • Thomas Janssen: In ihren Werken wird der Bergbau weiterleben. Fördertürme, Industrielandschaften und die Welt der Bergarbeiter inspirierten die Industriemaler. In: Bergmannskalender 2011. Saarbrücken 2010, S. 184-199
  • Galerie des Malclub-Saar e. V. Der Katalog. Malclub-Saar e.V. (Hg). Redaktion: Elmar Willié, Ute Schillo. Saarwellingen 2011, S. 24-25
  • Standpunkte 40 Jahre Künstlergruppe Untere Saar. Museum Haus Ludwig (Hg.) Saarlouis 2014, S. 25, 33, 37, 46

Homepage / Quelle

  • www.benno-breyer.de
  • Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand: Breyer, Benno (Dossier 440)

Redaktion: Sandra Kraemer