Institut für aktuelle Kunst

Edition Laboratorium 4, von Uwe Loebens

Edition Laboratorium 4

Rückenmark, 1996
Kaltnadel über Aquatinta, zweifarbig
Platte: 20 x 11 cm, Blatt: 40 x 27 cm
Bütten-Kupferdruckkarton
Hahnemühle, 300 g/qm
Auflage 50 Exemplare
jedes Blatt einzeln signiert, im Impressum nummeriert



Das Blatt ist die druckgraphische Umsetzung eines
Entwurfes für den Kunstwettbewerb Neubau des Instituts
für Biologie I (Zoologie) der Albert-Ludwigs-Universität
Freiburg. Eine maßstabsgetreue Zeichnung, wie sie von
der Druckgraphik in einem Segment präsentiert wird,
sollte phototechnisch auf die Höhe des viergeschossigen
Treppenhauses von 13 m vergrößert werden. Sie sollte
einerseits mit dem zylindrischen Gebäudeteil
korrespondieren, andererseits eine Form repräsentieren,
die Assoziationen – wir hier des Rückenmarks –
ermöglicht. Die Zeichnung würde so die Geschosse
des Gebäudes, in dem auch neurophysiologische Vorgänge
untersucht werden, optisch miteinander verbinden.