Institut für aktuelle Kunst

Edition Laboratorium 3, von Ullrich Kerker

Edition Laboratorium 3

Farbläufe
Mappe mit drei Blättern
Blau / Rot / Grau,
sowie einem Vorsatzblatt und zwei Textblättern,
Format ca. 30 x 42 cm,
Büttenpapier 350 g/m2,
Auflage 50 Exemplare
und 5 E. A.,
jedes Blatt einzeln signiert, im Impressum nummeriert


Ullrich Kerker
geboren 1953 in Remscheid 1973-1980 Kunstakademie
Düsseldorf seit 1990 tätig an der Hochschule der
Bildenden Künste Saar

”Dies ist eigentlich eine eher untypische Arbeit für mich:
ich beschäftige mich als Grafiker und Radierer mehr mit
der gezeichneten, geritzten, geätzten Linie, oft mit
Liniengefügen; und diese sind auch zumeist von einer
(Nicht- ?) Farbe, nämlich Schwarz. Von einem Venedig-
Aufenthalt im Juli dieses Jahres angeregt, begann ich mit
Farbmengen (in Wasser gelösten Gouachefarben)
zu experimentieren. Diese brachte ich nicht mit dem Pinsel
o.ä. aufs Papier, sondern ich versuchte, ein Fließen und
Fluten der Farbe zu bewirken, indem ich das Papier durch
unterschiedliche Hand-Habungen in die Flüssigkeit
eintauchte und heraushob. Sichtbar bleiben die Spuren
eines Farb-Meeres auf der lebendigen Oberfläche des
kräftigen Büttenpapieres.”