Institut für aktuelle Kunst

Ausstellung Leo Kornbrust
Ausstellung Leo Kornbrust

Ausstellung 4: Leo Kornbrust

Im Zusammenhang mit der Vergabe des Sparda-Bank-Preises 1994/95 zeigt das Institut als vierte Ausstellung in der Reihe Saarländische Bildhauer im April 1995 Werke von Leo Kornbrust:

Skulpturen
Große organische Form, 1990, Mayener Basalt-Lava,
80 x 450 x 85 cm, ca. 4,5 t
Siebeneck, 1994, Schwarzer indischer Granit,
70 x 80 x 73 cm, ca. 1,5 t
Oktogon, 1976, Onega-Granit,
63 x 63 x 63 cm, ca. 400 kg
Oktaeder, schwarzer Granit, 1976
(aus der Reihe: Vom Kubus bis zur Kugel),
24 x 24 x 24 cm
Komplexe Form,1970, Holz,
34 x 23 x 11 cm

Modelle
Aluminium-Objekt, 1970, 38 x 33 x 40 cm
(Aluminium-Objekt, 1970, 400 x 350 x 350 cm,
Saarlouis, Choisyring, Fernmeldeamt)
Schriftsäule, 1989, schwarzer Granit, 96 x 6 x 6 cm
(Schriftsäule, 1989, schwarzer Granit, viereckig,
998 x 60 x 60 cm, Schrift sandgestrahlt,
Saarbrücken, Bismarckstraße, Saarland Museum)