Institut für aktuelle Kunst

Ausstellung Anke Menck
Ausstellung Anke Menck
Ausstellung Anke Menck

Ausstellung 11: Anke Menck

April bis September 2002

Garten (2002)

Die verputzte Längsseite des Innenhofs wird mit Papierbögen, die im Siebdruckverfahren bedruckt worden sind, tapeziert. Das Tapetendekor ist rekonstruiert und entstammt einem historischen französischen Tapetenmuster von 1790/1800. Das einfache Netzmuster, gebildet aus einem verschlungenem Perlenband, erweckt die Assoziation von Maschendraht. Der Innenhof ist ein in sich geschlossener und zugleich offener Raum, den ich als Spielraum für die Idee des Gartens bearbeite.

Herzlichen Dank für die Unterstützung an Herrn Lienhard vom Raiffeisenmarkt Saarlouis-Lisdorf


Anke Menck