Institut für aktuelle Kunst

Unbekannter Urheber, Ehrenmal für die Gefallenen der Gemeinde Wallerfangen, 1956, roter Granit; Mittelstele: 5,20 x 1,10 x 0,50 m; seitliche Stele je: 1,00 x 0,32 x 0,32 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Wallerfangen, Unbekannt, Ehrenmal

Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Denkmäler/Gedenkstätten

Unbekannter Urheber
Ehrenmal für die Gefallenen der Gemeinde Ittersdorf, 1957
dunkelgrauer Granit, 3,55 x 5,10 x 0,75 m
Wallerfangen, Ittersdorf, Friedhof, Zum Pfarrgarten

Nach dem Saar-Referendum von 1955 unterstützte die neue Regierung die Wiedererrichtung oder den Ersatz für Erinnerungsdenkmäler, die durch Kampfhandlungen während des Krieges zerstört oder nach 1945 auf Weisung der französischen Militärregierung abgetragen worden waren. Auch in Ittersdorf wurde die Errichtung eines Ehrenmals, das an die Gefallenen beider Weltkriege erinnert, 1956 aus Landesmitteln gefördert. Es konnte 1957 eingeweiht werden. Der Auftrag zum Bau des Ehrenmals war an einen Bildhauer aus Völklingen vergeben worden, vielleicht an den Steinbildhauer Biegel. Zwischen den beiden niedrigen, seitlichen Stelen mit lateinischem Kreuz und Trauerschale und der erhöht auf Stufen stehenden mittleren Stele mit bekrönendem "Eisernen Kreuz" sind vier Tafeln mit den Namen der Gefallenen, Vermissten und an den Kriegsleiden Gestorbenen eingestellt. Die Mittelstele nennt die Daten der beiden Weltkriege und trägt einen Kranz in Silber mit goldenen Bändern.

Bibliografie

  • Arnim Flender: Öffentliche Erinnerungskultur im Saarland nach dem Zweiten Weltkrieg. Untersuchungen über den Zusammenhang von Geschichte und Identität. Baden-Baden, 1998, S. 259 (= Schriftenreihe des Instituts für Europäische Regionlaforschungen, Band 2)
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

Oranna Dimmig

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: