Institut für aktuelle Kunst

Richard Hoffmann, Brunnenplastik, 1968, Bronze, ca. 3,50 m, Verkehrsinsel, Tholey, St. Wendeler Straße. Foto: Christine Kellermann
Richard Hoffmann, Brunnenplastik, 1968, Bronze, ca. 3,50 m, Verkehrsinsel, Tholey, St. Wendeler Straße. Foto: Christine Kellermann
Richard Hoffmann, Brunnenplastik, 1968, Bronze, ca. 3,50 m, Verkehrsinsel, Tholey, St. Wendeler Straße. Foto: Christine Kellermann
Richard Hoffmann, Brunnenplastik, 1968, Bronze, ca. 3,50 m, Verkehrsinsel, Tholey, St. Wendeler Straße. Foto: Christine Kellermann
Richard Hoffmann, Brunnenplastik, 1968, Bronze, ca. 3,50 m, Verkehrsinsel, Tholey, St. Wendeler Straße. Foto: Christine Kellermann

Tholey, Hoffmann, Brunnen

Künstler: Hoffmann, Richard
Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Brunnen, Skulptur/Plastik

Richard Hoffmann
Brunnenplastik, 1968
Bronze, ca. 3,50 m
Verkehrsinsel
St. Wendeler Straße

Seit 2005 steht der Tholeyer Bronzebrunnen des Lebacher Malers und Bildhauers Richard Hoffmann auf der Verkehrsinsel an der Tholeyer Weiheranlage. Die etwa 3,50 m hohe Bronzesplastik musste 2003 einer Ortskernsanierung weichen und ihren ursprünglichen Standort am Marktplatz an der Einfahrt zu Rathaus und Abteikirche, den sie seit ihrer Entstehung 1968 als Tholeyer Wahrzeichen innehatte, räumen. Der Künstler war in die Umzugsplanungen einbezogen und mit der neuen Lösung einverstanden. Er gestaltete außerdem das neue Brunnenbecken aus vielen Kubikmetern Beton mit den Händen so, dass eine den Bronzeschalen der Brunnenskulptur entsprechende Form entstand, die durch eine zusätzliche blaugrüne Einfärbung eine Einheit mit der Bronzeskulptur bildet. Richard Hoffmann bezeichnet seine Skulptur selbst als „ein Spiel von Konkavformen“, durch die nicht zuletzt der schlangenförmige Wasserablauf über die vier Schalen garantiert wird: von Schale zu Schale, bis das Wasser im großen Betonbecken in sich zur Ruhe kommen kann.

Biografie:
Richard Hoffmann, Bildhauer, Maler, Zeichner
geboren 1930 in Lebach, Saar
lebt und arbeitet in Lebach, Saar
Quelle: Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum im Saarland. Bd. 4 Landkreis St. Wendel 1945 bis 2012. Saarbrücken 2013
Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Dossier 525

Margarete Wagner-Grill

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: