Institut für aktuelle Kunst

Tholey-Dautweiler, Marienkapelle

Epoche: 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert
Gattungen: Architektur, Sakralbau, Kapelle
Werke: Fenster

Um 1720 Errichtung einer Kapelle als Dankeskapelle für die Heilung mit dem Wasser des Erzbrunnens durch einen französischen Offizier.
Um 1820 Zerstörung durch einen umfallenden Baum  und anschließend Wiederaufbau durch Bewohner aus Bergweiler und Sotzweiler.
1870 Renovierung
Erneuerung von Grund auf 1926 und später 1939.
Seit 1981 stetige Renovierungsarbeiten
1993 Einbau von Spitzbogenfenstern, Christusfenster und Marienfenster. Stirnwand des Kreuzgewölbes mit Rosenranken bemalt, die eine Pieta einrahmen.
Literatur-Auswahl: Benno König: Kapellen im Saarland Volks - und Kulturgut, Illingen,  2010, S. 428
Quelle: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand Tholey-Bergweiler, Marienkapelle (Dossier K 1243)

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: