Institut für aktuelle Kunst

Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Leo Kornbrust, Alf Schuler, Fujiwara Makoto, Schulhofgestaltung, 1973, Skulpturen und Pflasterung, Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof. Foto: Christine Kellermann
Rohling mit Treppenstufe, Skulptur, 1973, Sandstein, Rohling, 3,90 x 1,13 x 1,27 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Kulturzentrum, Parkplatz. Foto: Christine Kellermann
Rohling mit Treppenstufe, Skulptur, 1973, Sandstein, Rohling, 3,90 x 1,13 x 1,27 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Kulturzentrum, Parkplatz. Foto: Christine Kellermann
Rohling mit Treppenstufe, Skulptur, 1973, Sandstein, Rohling, 3,90 x 1,13 x 1,27 m, St. Wendel, Pestalozzistraße 7, Kulturzentrum, Parkplatz. Foto: Christine Kellermann

St. Wendel, Kornbrust, Schulhofgestaltung

Künstler: Kornbrust, Leo
Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Kunstpädagogisches Projekt, Plätze, Skulptur/Plastik

Kornbrust, Leo
Schuler, Alf
Makoto, Fujiwara
Schulhofgestaltung, 1973
Skulpturen und Pflasterung Natursteinpflaster, Sandstein, 50 x 43 m
Wingertschule (ehemals St. Annenschule), Schulhof
Pestalozzistraße 7

Rohling mit Treppenstufe, Skulptur, 1973
Sandstein, Rohling, 3,90 x 1,13 x 1,27 m
Kulturzentrum, Parkplatz
Pestalozzistraße 7

Leo Kornbrusts Fähigkeit, auf Landschafts- und Stadtsituationen spontan zu reagieren, „machten ihn in den 1970er Jahren zu einem gefragten Bildhauer für raumbezogene Arbeiten.“ (Heusinger von Waldegg, in: Innere Linie) Neben den Symposionsarbeiten verwirklichte er im Kreis St. Wendel städtische und landkreiseigene Aufträge wie z.B. die Gestaltung von Schulhöfen und Plätzen. Die Schulhofgestaltung der ehemaligen St. Annenschule in St. Wendel-Alsfassen mit Natursteinpflaster und der Einbringung von Sandsteinrohlingen unter Einbeziehung der vorhandenen räumlichen und landschaftlichen Situation erfolgte 1973 unter Mitarbeit der Künstler Alf Schuler und Makoto Fujiwara. Es entstand eine Schulhoflandschaft, die, wohl beeinflusst durch den japanischen Künstler, mit ihren sanften, gepflasterten Hügeln und den ihre Schatten werfenden Bäumen an einen japanischen Steingarten erinnert. Der gepflasterte Bereich erstreckt sich über eine Fläche von etwa 50 x 43 Meter. Unregelmäßig verteilt stehen drei Sandsteinskulpturen, mehr oder weniger minimal behauene Rohlinge, die einerseits mit Treppenstufen und Trinkmulden für Vögel andererseits als Brunnenstein gestaltet sind. Abseits des Geländes, am Rande eines Parkplatzes, steht ein weiterer wenig behauener Rohling, ein etwa 4 Meter hoher Menhir mit eingeschnürter Sockelzone, der die Platzgestaltung abrundet.

Biografie:
Leo Kornbrust, Holz- und Steinbildhauer
geboren 1929 in St. Wendel
1971 Initiator des ersten saarländischen Steinbildhauersymposions in St. Wendel
1978 Berufung auf den Lehrstuhl für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München
1979 Initiator der Straße der Skulpturen im St. Wendeler Land
2004 Gründung des Vereins "Straße des Friedens – Straße der Skulpturen in Europa – Otto Freundlich Gesellschaft e. V."
Quelle: Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum im Saarland. Bd. 4 Landkreis St. Wendel 1945 bis 2012. Saarbrücken 2013

Margarete Wagner-Grill

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: