Institut für aktuelle Kunst

Elmar Taucher, „Verschiebung“, Skulptur, 1971, roter Sandstein, 2,25 x 1,70 x 0,60 m, Teil der „Straße des Friedens“, St. Wendel, Symposionsgelände. Foto: Elmar Daucher
Elmar Taucher, „Verschiebung“, Skulptur, 1971, roter Sandstein, 2,25 x 1,70 x 0,60 m, Teil der „Straße des Friedens“, St. Wendel, Symposionsgelände. Foto: Wikimedia Commons, Kamahele

St. Wendel, Daucher, Skulptur

Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum, Skulpturenstraße St. Wendel
Werke: Skulptur/Plastik

Elmar Daucher
„Verschiebung“, Skulptur, 1971
roter Sandstein, 2,25 x 1,70 x 0,60 m
Teil der „Straße des Friedens“
Symposionsgelände

Die über zwei Meter hohe rechteckige Skulptur, deren Breitseiten nach St. Wendel und Baltersweiler zeigen, gliedert sich in drei Abschnitte, indem der ansteigende Block diagonal abknickt, aufbricht, sich diagonal verschiebt, um danach wieder senkrecht aufzusteigen. Er scheint fast aus dem Gleichgewicht zu geraten, doch die diagonalen „walzenartigen, zylindrischen Elemente“, je fünf auf den Breitseiten, die wie aus einer aufgeschobenen Schachtel zum Vorschein kommen, ponderieren die Skulptur wie in einem kontrapostischen System aus. Je ein zylindrischer Wulst an den Schmalseiten der Skulptur verbindet die gegensätzlichen Abschnitte miteinander, hält die „Verschiebung“ zusammen und vermittelt zwischen den beiden Breitseiten sowie der unteren und oberen
Blockhälfte, aber auch zwischen dem inneren und äußeren Bereich der Skulptur.
(Rena Karaoulis)

Biografie:
Elmar Daucher, Bildhauer
geboren 1932 in Neuenburg/Baden
gestorben 1989
1952-55 Bildhauerfachschule Wunsiedel,
Kunstakademie Stuttgart bei Prof. Hils und Prof. Braun
1968-89 freischaffender Bildhauer in Oggelshausen am Federsee
Quelle: Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum im Saarland. Bd. 4 Landkreis St. Wendel 1945 bis 2012. Saarbrücken 2013
Rena Karaoulis: Die Straße der Skulpturen. Vom Bildhauersymposion St. Wendel zur Straße des Friedens in Europa. Saarbrücken 2005
Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Dossier 650

Redaktion: Margarete Wagner-Grill

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: