Institut für aktuelle Kunst

Stiftskirche St. Arnual, Foto: commons, wikimedia.org, AnRo0002
Kirchenfenster von György Lehoczky, Apsis, Foto: commons, wikimedia.org, EPei

Saarbrücken-Mitte, St. Arnual, Stiftskirche

Künstler: Lehoczky, György (kisrákói és bisztricskai Lehoczky György)
Epoche: Mittelalter
Gattungen: Kunst im sakralen Raum, Architektur, Sakralbau, evangelische Kirche
Werke: Altar, Denkmäler/Gedenkstätten, Fenster, Relief, Prinzipalien (Altar, Ambo, Kanzel, Taufstein, Beichtstuhl), Skulptur/Plastik

frühes 7. Jh. Neubau (1. kleine Kirche im Bereich des östlichen Mittelschiffs)
9. Jh. Organisation als Kollegialstift (erst 1569 säkularisiert)
1291 Neubau (Chor und Querschiff)
1315 Neubau (Turm im Westen als Widerlager)
1320-30 Umbau (dreischiffiges Langhaus)
14. Jh. Verlegung der Grablege der Saarbrücker Grafen von Wadgassen nach St. Arnual
1561 Diebstahl des Kirchenschatzes samt 18 Kelchen
seit 1575 evangelische Kirche
1575 Umbau
1688 Umbau (einige Chorfenster zugemauert)
1686 Restaurierung (Dachstuhl)
1746 Umbau (Stengel´sche Haube)
Ausführung: Zimmerermeister Paulus Bucklisch (Saarbrücken)
1766-67 Restaurierung
1833, 1846, 1865, 1877 Restaurierung
1886-88 Umbau (neugotischer Altar, neue Kanzel, Wiederaufstellung des Taufsteins von 1475)
seit Mitte 19. Jh. Gottesdienstbesuche so mäßig, dass die Gottesdienste nun in der Sakristei stattfinden mussten
1936 Restaurierung
1979 Schäden am Chorgewölbe, baupolizeiliche Sperrung
1982-94 Restaurierung (dabei archäologisch und kunsthistorisch untersucht), bei diesen Arbeiten unter altem Bodenbelag schwer beschädigte mittelalterliche Madonna gefunden
Standfestigkeit der Grundmauern im Zuge der Restaurierungsarbeiten durch 120 Stützpfeiler gestärkt
Künstler: Architekt und Glasmaler György Lehoczky (Saarbrücken), Fenster 1954-58: Chor- und Nordfenster 1954, Fenster über der Orgel 1954, Gloriafenster 1955, Agnus-Dei und Sanctusfenster 1957-58
Bildhauer und Glasmaler Ernst Alt (Saarbrücken), Fenster für die Altarnische des Kreuzgangs 2006, Ausführung: Rottweiler Firma
sakrale Kunst: Madonna, um 1340 in Lothringen entstanden
Maria der Verkündigung, nach 1315, Sandstein, Hochrelief, 35 x 33 x 21 cm, Türsturzkonsole
Grabdenkmäler des Hauses Nassau-Saarbrücken, beteiligte Künstler u. a.: Hofbildhauer Pierrar de Corail (Saarbrücken) und Stuckateur Wunnybald Wagner (Saarbrücken)
Grabtumba im Chor, Erinnerung an Elisabeth von Lothringen, Gräfin von Nassau-Saarbrücken, Regentin von 1429-42
Taufstein um 1475, 98 cm hoch, 1886 wieder aufgestellt
kostbare Antependien
Kanzel
Literatur-Auswahl: Hans-Walter Herrmann (Hg.): Die Stiftskirche St. Arnual in Saarbrücken. Pulheim 1998
György Lehoczky. 1901-1979. Saarbrücken 2010
Quelle: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand Saarbrücken, Stiftskirche (Dossier K 894)

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: