Institut für aktuelle Kunst

Johannes Monter, Brunnenrelief, 1989, Sandstein, 1,15 x 0,78 x 0,07 m. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Christine Kellermann

Rehlingen-Siersburg, Monter, Relief

Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum

Johannes Monter
Brunnenrelief, 1989
Sandstein, 1,15 x 0,78 x 0,07 m
Rehlingen-Siersburg, Hemmersdorf, Zum Grafenthal

Vor einer Stützmauer aus Bruchsteinen, in die einige Spolien eingelassen sind, wurde ein kleiner gepflasterter Platz mit Sitzgelegenheiten angelegt. Im Polygon angeordnete Stufen führen zu einem mehreckigen Brunnentrog. Dieser ragt aus einer hoch­oblongen Wandnische mit Stichbogenabschluss, an deren Rückseite ein Steinrelief in ebensolcher Form eingelassen ist. Das Relief thematisiert eine Textstelle aus der Erzählung "Siddhartha" von Hermann Hesse. Unter einer Sonne und dem Zitat "WEICH IST STÄRKER ALS HART, WASSER STÄRKER ALS FELS, LIEBE STÄRKER ALS GEWALT, H. HESSE" spielt an einem ähnlich aufgebauten Brunnen eine Szene zwischen einer nackten Frau und einem nackten Jüngling mit Gans. Im Vordergrund des Bildreliefs liegen eine Kuh und ein Widder friedlich im Gras neben einem Teich. Auf dem unteren Bildrahmen ist eingraviert zu lesen "BONGERT‘S - BURREN" und die Signatur "J. Monter". 

Der Hemmersdorfer Heimatforscher und Mitbegründer des Heimatmuseums Hemmersdorf, Johannes Monter, hat in Hemmersdorf mehrere Brunnen restauriert.

Bibliografie

  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

Oranna Dimmig

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: