Institut für aktuelle Kunst

Gunter Demnig, Stolpersteine für Willi Herrmann und Lilli Herrmann, geb. Ries; Hugo Meyer; Walter Karl Drumm, Hermann Ernst Drumm und Marta Strasser, verw. Drumm, geb. Decker; Friedrich Hollinger; Wilhelm Engelmann; Erich Koble, 2012. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Willi Herrmann. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Lilli Herrmann, geb. Ries. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Hugo Meyer. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Walter Karl Drumm. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Hermann Ernst Drumm. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Marta Strasser, verw. Drumm, geb. Decker. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Friedrich Hollinger. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Wilhelm Engelmann. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Stolperstein für Erich Koble. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.
Neunkirchen-Wiebelskirchen, Wibilo-Platz. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O.D.

Neunkirchen, Demnig, Stolperstein, Herrmann, Willi und Lilli; Meyer, Hugo; Drumm, Walter Karl, Hermann Ernst; Strasser, Marta; Holländer, Friedrich; Engelmann, Wilhelm; Koble, Erich

Epoche: 21. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum
Werke: Denkmäler/Gedenkstätten, Stolpersteine

Gunter Demnig
9 Stolpersteine
Beton, Messing, per Hand eingeschlagene Inschrift, 96 x 96 x 100 mm
Neunkirchen, Wiebelskirchen, Wibilostraße 1 (Wibilo-Platz)

  • Stolperstein für Willi Hermann
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Wilhelm-Heinrich-Str. / wohnte / Willi Hermann / Jg. 1897 / Flucht Frankreich / im Widerstand / interniert / Vernet d'Arriège / 1940 Gestapo Saarbrücken / Zuchthaus Butzbach / ermordet 17.2.1944"
  • Stolperstein für Lilli Hermann, geb. Ries
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Wilhelm-Heinrich-Str. / wohnte / Lilli Hermann / geb. Ries / Jg. 1904 / Flucht 1935 Frankreich / interniert 1939 / Gurs / verhaftet Sept. 1941 / Frauenzuchthaus Aichach / befreit/überlebt"
  • Stolperstein für Hugo Meyer
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Römerstr. 83 wohnte / Hugo Meyer / Jg. 1895 / mehrmals verhaftet / zuletzt 1940 / deportiert / Gurs / Auschwitz / ermordet 9.10.1942"
  • Stolperstein für Walter Karl Drumm
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Bexbacherstr. 64 wohnte / Walter Karl Drumm / Jg. 1907 / eingewiesen 1932 / Pflegeanstalt Merzig / 'verlegt' 29.9.1944 / Hadamar / ermordet 9.11.1944"
  • Stolperstein für Hermann Ernst Drumm
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Bexbacherstr. 64 wohnte / Hermann Ernst Drumm / Jg. 1909 / Flucht 1935 Frankreich / 1936 Spanien / Internationale Brigaden / tot 1.9.1937"
  • Stolperstein für Martha Strasser, verw. Drumm, geb. Decker
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Adlersbergstr. 29 wohnte / Martha Strasser / geb. Decker / verw. Drumm / Jg. 1910 / Flucht 1935 Frankreich / 1937 Spanien / im Widerstand / 1938 Frankreich / versteckt/überlebt"
  • Stolperstein für Friedrich Hollinger
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Römerstr. 91 wohnte / Friedrich / Hollinger / Jg. 1890 / verhaftet 1940 / denunziert / Gefängnis Saarbrücken / 1941 Dachau / ermordet 29.4.1941"
  • Stolperstein für Wilhelm Engelmann
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Ostertalstr. 57 wohnte / Wilhelm Engelmann / Jg. 1902 / emigriert 1935 / Frankreich / 1936 Spanien / Internationale Brigaden / tot 24.10.1936"
  • Stolperstein für Erich Koble
    Initiative: Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen
    Verlegedatum: 19. November 2012
    Text der Inschrift:
    "Kopernikusstr. 11 wohnte / Erich Koble / Jg. 1906 / eingewiesen 1918 / Behindertenheim / Fischbach-Weiherbach / 'verlegt' 23.2.1941 / Hadmar / ermordet 23.2.1941 / Aktion T4"

Auf Wunsch der "Arbeitsgruppe Stolpersteine Wiebelskirchen" hat Gunter Demnig die Stolpersteine, die er im Jahr 2012 erstmals in dieser Gemeinde verlegt hat, nicht wie sonst üblich in den Bürgersteig vor der letzten frei gewählten Wohnung des jeweiligen durch die NS-Diktatur verfolgten Menschen eingelassen. Stattdessen hatten die Initiatoren den im Zentrum von Wiebelskirchen gelegenen Wibilo-Platz ausgewählt, damit die Erinnerungszeichen von möglichst vielen Passanten wahrgenommen werden können. Hier integrierte der Kölner Künstler alle neun Stolpersteine in das vorhandene, kreisförmig verlegte Kleinpflaster. Folgerichtig hatte Demnig bei der Anfertigung der Stolpersteine die obligatorische Anfangszeile "Hier wohnte" dahingehend geändert, dass die Inschrift nun mit der Nennung der jeweiligen Adresse beginnt.

Die Initiatoren haben eine Broschüre erarbeitet, in der die teils sehr ausführlichen Biografien der Menschen, an die mit den Stolpersteinen erinnert wird, nachzulesen sind. (pdf-download unter der Internetadresse: www.neunkirchen.de/stolpersteine/)

Bibliografie und Quellen

  • Neunkircher Forum für Freiheit, Demokratie und Antifaschismus (Hg.): Verlegung von Stolpersteinen. Opfer des Faschismus 1933-1945. Montag, 19. November 2012, 9 Uhr, Wibilo-Platz, Wiebelskirchen, mit dem Künstler Gunter Demnig. Neunkirchen 2012
  • Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Objekt Nr. 4711, 4712, 4713, 4714, 4715, 4716, 4717, 4718 und 4719

Redaktion:  Oranna Dimmig

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: