Institut für aktuelle Kunst

Blick auf Kreuzkapelle Herzig von St. Peter, Foto: commons, wikimedia.org, Lokilech

Merzig, Kreuzbergkapelle, Wallfahrtsstätte

Epoche: 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im sakralen Raum
Werke: Kreuze, Mosaik

1712 Errichtung eines geweihten "Heiligen Kreuzes"

1859 Neubau (Kapelle an das Steinkreuz)

Künstler: Stukkateurmeister Korbinian Haslinger (Regensburg), Kreuzigungsgruppe, Ende 1940er Jahre

Maler und Mosaik-Designer Albert Kettenhofen (Harlingen), 7 Mosaiken 1960, an 14,50 Meter langer Wand angebracht, Szenen aus dem Alten und Neuen Testament darstellend, die ursprünglichen Darstellungen der Sieben Schmerzen Mariens ersetzend, Ausführung: Firma Villeroy & Boch (Mettlach)

sakrale Kunst: Heiliges Kreuz an der Rückwand der Kapelle, barock, 2,12 Meter hoch, mit eingemeißelten Marterwerkzeugen

Altar, 1,20 Meter lange und 88 cm breite Mensa, Sockel mit schwarzem, mit Goldblüten besetzten Kunstschmiedegitter umschlossen

Kreuzweg bei der Kapelle

Literatur-Auswahl: Benno König: Kapellen im Saarland. Volks- und Kulturgut. Saarwellingen 2010

Quelle: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand Merzig, Kreuzbergkapelle (Dossier K 1108)

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: