Institut für aktuelle Kunst

Evangelische Kirche in Uchtelfangen, Foto: commons, wikimedia.org, Cmcmcm1
Altarraum der evangelischen Kirche In Uchtelfangen, Foto: commons, wikimedia.org, Cmcmcm1

Illingen-Uchtelfangen, Pfarrkirche

Epoche: 18. Jahrhundert, 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im sakralen Raum, Architektur, Sakralbau, evangelische Kirche
Werke: Fenster

1770-72 Neubau, als Grundriss die in unserer Region seltene Form des Quadrats
Architekten: möglicherweise Friedrich Joachim Stengel und Jakob Lautemann, aber nicht gesichert
Anfang des 20. Jh. sollte das Gebäude abgerissen werden, allerdings entschied das Konservatoramt für die Erhaltung.
1914 Pläne von Carl Friedrich Schlück (Saarlouis) für Neubau
1926-27 Restaurierung/Umbau (zur heutigen Längstendenz, Angliederung der Sakristei)/Erweiterung (neubarocke Apsis, Turmerhöhung), Befestigung des Außengeländes mit einer Stützmauer
1953 Wiederaufbau
Architekt: Rupprecht C. Walz (Neunkirchen)
1990 Installation einer Außenbeleuchtungsanlage
1992 Restaurierung (umfassend, Statikverbesserung an Dach und Kirchendecke)
Künstler: M. Angel (Saarbrücken), 3 Kirchenfenster im Altarraumanbau 1926, davon 1 farbenfrohes Fenster, den Auferstandenen zeigend, das rechte und linke Fenster jeweils hell, das rechte den Kopf von Martin Luther und die Inschrift "Eine feste Burg ist unser Gott", das linke den Kopf von Johannes Calvin und die Inschrift "Gottes Wort bleibt ewig" darstellend, eine Besonderheit in einer lutherischen Kirche
Literatur-Auswahl: Kristine Marschall: Sakralbauwerke des Klassizismus und des Historismus im Saarland. Institut für Landeskunde im Saarland. Saarbrücken 2002
Quelle: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand Illingen, evangelische Pfarrkirche Uchtelfangen (Dossier K 408)

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: