Institut für aktuelle Kunst

Heinz Oliberius, Metallplastik, ohne Titel, 1970er Jahre (?), 1,68 x 0,75 x 0,18 m; Sockel: schwarzer Granit. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Carsten Clüsserath

Dillingen, Oliberius, Plastik

Künstler: Oliberius, Heinz
Epoche: 20. Jahrhundert
Gattungen: Kunst im öffentlichen Raum

Heinz Oliberius
Plastik, ohne Titel, 1970er Jahre ?
Metall, 1,68 x 0,75 x 0,18 m; Sockel: schwarzer Granit
Dillingen, Neues Rathaus, Erdgeschoss, Flur, Rathausstraße

Auf der spiegelnd polierten Oberseite einer flachen, annähernd ovalen Sockelplatte aus schwarzem Granit erhebt sich eine glänzende Metallplastik. Zwei kantige, Standbeinen ähnliche, vertikale Teile verschränken sich im oberen Drittel, indem sie abgewinkelt sind und sich kreuzen. Ihre in unterschiedlicher Weise als Wulste oder Voluten ausgeprägten Endungen können als abstrahierte menschliche Körperteile wie Fuß, Kopf, Hinterkopf, Gesichtsprofil gelesen werden. Zwischen abstrakt und figürlich changierend, erscheint die Plastik je nach Sichtweise mal stelenhaft, mal menschlich. Sie entstand wahrscheinlich in den 1970er Jahren.

Bibliografie

  • Heinz Oliberius. Skulpturen, Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen. Kunstzentrum Bosener Mühle 1997. Ausstellungskatalog
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Saarland. Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945. Aufsätze und Bestandsaufnahme. Saarbrücken 2009

Oranna Dimmig

Leihgebühren

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: