Institut für aktuelle Kunst

Willi Linn. Foto: Archiv Linn
Willi Linn im Atelier. Foto: Archiv Linn
München, Akademie der Bildenden Künste, Bildhauerklasse, Gruppenbild mit Modell
Arbeitsprobe. Foto: Archiv Linn
Aktstudie, Studienjahr 1934/35. Foto: Archiv Linn
"Jagd", Preisaufgabe 1934/35 zum Thema "Jagd oder Fischerei" der Akademie der Bildenden Künste in München, Belobigung. Foto: Archiv Linn
"Jagd", Preisaufgabe 1934/35. Foto: Archiv Linn
"Mann mit Tuch", Preisaufgabe 1935/36 zum Thema "Kampf" (Olympiawettbewerb) der Akademie der Bildenden Künste in München, Belobigung. Foto: Archiv Linn
"Mann mit Tuch", Preisaufgabe 1935/36. Foto: Archiv Linn
Bacchus-Kopf, Relief, ohne Datum. Foto: Archiv Linn
Frauenkopf, ohne Datum. Foto: Archiv Linn
Corpus, ohne Datum. Foto: Archiv Linn
Studie zum Grabmal Drescher, Saarbrücken, 1960er Jahre? Foto: Archiv Linn
Figurengruppe für den Neubau der Edith-Stein-Schule in Friedrichsthal/Saar, 1961. Foto: Archiv Linn
Brunnen für den Neubau der Schule in Bildstock, 1961. Foto: Archiv Linn
Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege, um 1960, Friedrichsthal/Saar,. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O. Dimmig
Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege, um 1960, Friedrichsthal/Saar,. Foto: Institut für aktuelle Kunst im Saarland, O. Dimmig

Linn, Willi

Bildhauer
geboren 1910 in Friedrichsthal/Saar
gestorben 1991 in Friedrichsthal/Saar
Kategorien: Bildhauerei (Plastik), Kunst im öffentlichen Raum

Künstler und Werk

Artikel in Bearbeitung

Biografie

  • 1910
    geboren in Friedrichsthal/Saar
  • 1928-31
    Lehre als Bildhauer im väterlichen Betrieb in Friedrichsthal/Saar
  • 1931
    Bildhauer-Fachkurs an der Gewerbeschule Karlsruhe
  • 1934-39
    Besuch der Akademie der Bildenden Künste in München, Bildhauernatur- und Komponierklasse von Prof. Wackerle
  • Meisterschüler bei Prof. Josef Wackerle
  • akademischer Bildhauer
  • Teilnahme am Zweiten Weltkrieg in Griechenland und auf dem Balkan
  • Verlust des linken Auges
  • 1945-47
    amerikanische Kriegsgefangenschaft
  • um 1948
    Rückkehr aus München nach Friedrichsthal/Saar und Übernahme des väterlichen Steinbildhauerbetriebes
  • 1991
    gestorben in Friedrichthal/Saar
  • Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz und Saarland

Werke im öffentlichen Raum

  • Arbeiten im öffentlichen Raum (Kunst am Bau)
  • Arbeiten für Friedhöfe
  • Friedrichsthal, Grünanlage an der Bismarckstraße, Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege, um 1960
  • Friedrichsthal, Grundschule Bildstock - Hoferkopfschule, Wandgestaltung "Hirte und Schafe", Drahtplastik, 1961
  • Friedrichsthal, Grundschule Bildstock - Hoferkopfschule, Brunnen, 1961
  • Friedrichsthal, Edith-Stein-Schule, Skulptur, 1961

Quelle

  • Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand: Linn, Wilhelm (Dossier 4080)
  • Archiv Horst Linn, Dortmund

Redaktion: Oranna Dimmig, Horst Linn

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: