Institut für aktuelle Kunst

Bernd Kissel, Foto: Florian Brunner Bernd Kissel, Foto: Florian Brunner
Bernd Kissel, Studie, 1997, Aquarell auf Büttenpapier
Bernd Kissel, Studie, 1998, Acryl auf Büttenpapier
Bernd Kissel, Background & Overlay, Animationsfilm Projekt, Trickfilmschule, LTAM Luxemburg, 2000, Tinte und Acryl auf Karton
Bernd Kissel, Ghostbusters, Produktionsdesign, DIC Entertainment Studio 352, 2002, Tusche
Karikatur für Schrot und Korn, 2002, Tusche und digitale Kolorierung
Bernd Kissel, Der Eisenhans, Zwerchfell-Verlag, 2005, Tusche und digitale Kolorierung
Bernd Kissel, SaarLegenden - Das Heilende Wasser im Lückner, 2008, Digitale Kolorierung
Bernd Kissel, SaarLegenden - Die Pestkreuze von Besch, 2008, Digitale Kolorierung
Bernd Kissel, Faim d'Histoire, Seite, Cornelsen, 2010, Tusche und digitale Kolorierung
Bernd Kissel, SaarlandAlbum, Peter Lallemand, Einzelillustration, 2011, Tusche und digitale Kolorierung
Bernd Kissel, Rendez-Vous à Berlin, Einzelillustration, Goethe-Institut Nancy, 2012, Tusche und digitale Graustufe sowie digitales Lettering
Bernd Kissel, Saarlouis – Im Fluss der Zeit, Illustration, 2014, Tusche und digitale Kolorierung
Bernd Kissel, Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen, 2016, Bleistift auf Karton
Bernd Kissel, Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen, 2016, Bleistift auf Karton
Bernd Kissel, Münchhausen - Die Wahrheit übers Lügen, 2016, Bleistift auf Karton
Bernd Kissel, Arbeiten für Cornelsen, Collage, 2010-2013

Kissel, Bernd

Zeichner
geboren 1978 in Saarbrücken
lebt und arbeitet in Überherrn-Berus
Kategorien: Zeichnung, Grafik

Künstler und Werk

Artikel in Bearbeitung

Biografie

  • 1992
    erste politische Karikaturen im Saarlouiser Lokalteil der Saarbrücker Zeitung
  • 1998–2000
    Ausbildung zum Trickfilmzeichner am Lycée Technique des Arts et Métiers (LTAM), Luxemburg, mit Abschluss Brevet de technicien supérieur (BTS)
  • Praktikum im Trickfilmstudio "Studio 352", Contern (Luxemburg)
  • 1998–2002
    Cartoonist bei der Zeitschrift "Schrot & Korn"
  • 2000–2007
    Background- und Propdesigner für Fernsehserien im Trickfilmstudio "Studio 352", Contern (Luxemburg)
  • seit 2008
    selbstständig
  • 2014
    Erarbeitung der Kunstfigur "Fluxus", gemeinsam mit dem Leiter des Städtischen Museums Saarlouis

Einzelausstellungen

  • 2017
    "Rendez-vous mit Flix und Kissel – Comics und andere Lügengeschichten", Museum Haus Ludwig, Saarlouis

Ausstellungsbeteiligungen

  • 2014
    "Streich auf Streich. 150 Jahre deutschsprachige Comics seit Max und Moritz", Ludwigsgalerie Schloss Oberhausen, Oberhausen
  • 2017
    "Saarart11, Forschungszentrum für Künstlernachlässe am Institut für aktuelle Kunst, Saarlouis

Preise / Ehrungen

  • 2016
    RUDOLPH-DIRKS-AWARD für grafische Literatur, gemeinsam mit Flix in der Kategorie "Beste literarische Adaption", für "Münchhausen – Die Wahrheit über das Lügen"
  • Leselotse, Börsenblatt 48/2016

Bibliografie: Eigene Schriften

  • Bernd Kissel: SaarLegenden. Comicreihe mit 100 Folgen. In: Saarbrücker Zeitung, 2007–2009
  • Bernd Kissel: SaarLegenden, Bd. 1. Saarbrücken 2007
  • Bernd Kissel: SaarLegenden, Bd. 2. Saarbrücken 2008
  • Bernd Kissel: SaarLegenden, Bd. 3. Saarbrücken 2009
  • Bernd Kissel: SaarlandAlbum. Serie. In: Saarbrücker Zeitung 2010–2011
  • Bernd Kissel: SaarlandAlbum. 70 Episoden Geschichte und Geschichten aus dem Saarland. Comics. Saarbrücken 2011
  • Bernd Kissel: Krimi-Geschichte "Tödlicher Windhauch". Online-Comic für ZDF.de, 2012
  • Bernd Kissel: Krimi-Geschichte "Tödliches Wolfsrudel". Online-Comic für ZDF.de, 2012
  • Bernd Kissel: 20 Köpfe aus 200 Jahren. Trier, Eifel, Mosel und Hunsrück: Menschen schreiben Weltgeschichte. Saarbrücken 2013
  • Bernd Kissel: SaarLegenden – Gesamtausgabe. Saarbrücken 2013
  • Bernd Kissel/ Benedikt Loew: Saarlouis – Im Fluss der Zeit. Saarbrücken 2016

Bibliografie: Buchillustrationen

  • Gudrun Jung-Jacob: Gerichte von dahemm ... und dahemm schmeckt’s am beschte. 50 ausgesuchte Zitate von Martin Luther. Illustriert von Bernd Kissel. Saarbrücken 2009
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: Faim d’Histoire. A1 – À l’ombre des gargouilles. Comic. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2010
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: Faim d’Histoire. A1 – Le masque d’or. Comic. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2010
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: Faim d’Histoire. A1 – Sous les yeux du sphinx. Comic. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2011
  • Horst Schiffler: Aus Sicht der Vierbeiner. 36 neue Fabeln. Illustriert von Bernd Kissel. Saarbrücken 2011
  • Karl Lohmeyer: Die Sagen der Saar. Gesamtausgabe. Illustriert von Bernd Kissel. Saarbrücken 2011
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: Faim d’Histoire. A1 – À la découverte de la Nouvelle. Comic. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2012
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: HiStoryTime – Dangerous cliffs. Für den Englischunterricht in der Sekundarstufe I. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2012
  • Doris und Reinhold Ertel-Zellner: HiStoryTime – The Bridge of Swords. Für den Englischunterricht in der Sekundarstufe I. Zeichnungen von Bernd Kissel. Berlin 2013
  • Gerhard Bungert: Saarländisch. So schwätze unn so schreiwe mir: Wortschatz – Sprachgeschichte – Grammatik – Schreibweise. Illustriert von Bernd Kissel. Saarbrücken 2016
  • Flix: Münchhausen – Die Wahrheit übers Lügen. Zeichnungen von Bernd Kissel. Hamburg 2016
  • Judith Laudwein: Die kleine Schlummermütze. Aufregung im Pantoffelland. Illustrationen von Bernd Kissel. Berlin 2016
  • Walther Henßen: 50 ausgesuchte Zitate von Martin Luther. Illustriert von Bernd Kissel. Saarbrücken 2017

Onlineprojekte

Bibliografie: Sammelschriften

  • Museum St. Wendel, Stiftung Dr. Walter Bruch (Hg.): Saarart11. Redaktion: Eva Dewes, Cornelieke Lagerwaard, Friederike Steitz. St. Wendel 2017, S. 156, 157

Homepage / Quelle

Redaktion: Christine Koch