Institut für aktuelle Kunst

Autoren

Um die Arbeit für Aufbau, Fortführung und Aktualisierung beider ­Lexika qualifiziert leisten zu können, hat sich das Institut für aktuelle Kunst neben der bewährten Mitarbeit der Autoren, die zum Teil bereits seit vielen Jahren für das Institut tätig sind, auch der Kooperation ­neuer Autoren und zahlreicher Einrichtungen aus dem kulturellen und wissenschaftlichen Bereich versichert. Hier sind beispielhaft zu nennen die Fachrichtung Kunstgeschichte der Universität des Saarlandes, die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, das Landesdenkmalamt des Saarlandes und das Landesarchiv Saarbrücken.

  • Hannesen, Dr. Sabine Maria

    Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Germanistik in Kiel, Münster und an der Freien Universität Berlin. Promotion über den neoklassizistischen Bildhauer "Constantin Starck (1866-1939) - Leben und Werk"; Freie Kunsthistorikerin und Kuratorin in Berlin; Vorstandsmitglied des Kunstvereins KunstHaus Potsdam e.V.; Arbeitsschwerpunkte: Kunst der Gegenwart, Kunst und Kirche

    Beiträge in Lexika: Federkeil, Isabelle
  • Hanus, Katja M.A.

    geboren 1963 in Saarlouis
    Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Sozialpsychologie an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken; Magisterarbeit über den Bildhauer Leo Kornbrust; 1998-2002 Museum St. Wendel; 2003-04 Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Saarlouis; 2004 Landeskunstausstellung "Kunstszene Saar 2004 - Im Augenblick", Assistentin des Kurators Georg-W. Költzsch; 2004-06 Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V., Homburg; seit 2007 Geschäftsführerin des Saarländischen Künstlerhauses e.V., Saarbrücken

    Beiträge in Lexika: Kornbrust, Leo
  • Haupenthal, Dr. Uwe

    geboren 1956 in Hermeskeil
    Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Klassischen Archäologie in Frankfurt am Main und Bonn; 1986 Promotion über das Menschenbild in der Plastik Wilhelm Loths; 1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kölnischen Kunstverein; 1989-91 Assistent im Rheinischen Landesmuseumn Bonn; seit 1991 Leiter des Richard-Haizmann-Museums Niebüll; 1993/94 Dozent im Seminar für Kunsterziehung an der Universität Flensburg; seit 1996 zugleich Ausstellungsmacher im Museumsverbund Nordfriesland; seit 2008 Dozent am Kunsthistorischen Institut der Universität Kiel; Bücher und Aufsätze zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts sowie zur Kunst der Gegenwart

    Beiträge in Lexika: Lehnert, Volker
  • Herzogenrath, Prof. Dr. Wulf

    geboren 1944 in Rathenow (Mark Brandenburg)
    Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Volkskunde in Kiel, Berlin und Bonn; 1970 Promotion bei Prof. von Einem über Oskar Schlemmers Wandbilder; 1973-89 Direktor des Kölnischen Kunstvereins; 1989-94 Hauptkustos der Neuen Nationalgalerie Berlin, Konzeption des Museums für Gegenwart im Hamburger Bahnhof; 1995 Direktor der Kunsthalle Bremen; zahlreiche Veröffentlichungen zu Themen der Kunst der 1920er Jahre, des Bauhauses, der aktuellen Kunst, der Fotografie, der Videokunst und Fragen der Kunstvermittlung

    Beiträge in Lexika: Rosenbach, Ulrike
  • Hesler, Günter

    geboren 1934 in Köln
    Ausbildung als Graveur, anschließend 10 Jahre Selbständigkeit in Neunkirchen/Saar; Weiterbildung in Arbeitspädagogik, anschließend Werkerzieher in Lehrgängen der Arbeitsvorbereitung für beeinträchtigte Jugendliche. Seit 1940 Amateurfotograf.

Leihgebühren pro Halbjahr

Privatpersonen Schüler und Studenten Praxen, Kanzleien, gewerbliche Einrichtungen und Firmen
je Kunstwerk 30 € 15 € 50 €
Künstlerplakate und Werke mit max. 40 cm Breite (ausgenommen Skulpturen) 15 € 10 € 25 €

Für alle Entleiher gilt: